Nordrhein-Westfalen

Ein Land blickt nach vorn
 
 
Kohlhammer (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 17. August 2016
  • |
  • 255 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-17-024192-3 (ISBN)
 
Dieses Buch stellt das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands in Geschichte und Gegenwart vor. Alle wichtigen politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Aspekte von Regierung und Parteien über Verwaltung, Verbänden, Vereinen und Initiativgruppen werden prägnant geschildert. So werden die Wurzeln der nordrhein-westfälischen Landesgeschichte und die Verzweigungen der Gegenwart nachvollziehbar erklärt.
Professor Dr. Ulrich von Alemann hatte einen Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne und ist aktiv in der Publizistik und Politikberatung.
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • 2,68 MB
978-3-17-024192-3 (9783170241923)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Professor Dr. Ulrich von Alemann hatte einen Lehrstuhl für Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf inne und ist aktiv in der Publizistik und Politikberatung.
  • Deckblatt
  • Titelseite
  • Impressum
  • Danksagung
  • Inhaltsverzeichnis
  • Einleitung: Ein Land entdeckt sich selbst
  • Was will das Buch?
  • Ein Land findet seine Identität
  • Ein Land regiert sich selbst
  • Ein Land entdeckt seine Potenziale
  • Ein Land bildet sich
  • Ein Land verflochten mit Berlin und Brüssel
  • Teil I Ein Land findet seine Identität
  • 1 Landesgeschichte: Liebesheirat oder Vernunftehe?
  • Vierzonesien, Bizonesien,Trizonesien - NRW nach dem Krieg
  • Restpreußen im Westen - Wiederaufbau oder Abrechnung?
  • Operation Marriage - die Landesgründung
  • Ruhrfrage - erste Schritte nach Europa
  • Die politische Farbenlehre - von der Allparteienregierung zu Rot-Grün
  • Düsseldorfer Hall of Fame - die Ministerpräsidenten
  • 2 Land und Leute: Zwischen Rhein und Weser
  • Paradiesbewohner und sentimentale Eichen - Rheinländer und Westfalen
  • Klammer oder Beutel? - das Ruhrgebiet
  • Und wir werden immer mehr - die Bevölkerungsentwicklung in NRW
  • Konfessionsmix - die Religionen
  • Von Dönerbuden und Manga-Comics - die ausländischen Mitbürger in NRW
  • 3 Landesbewusstsein: Wir in Nordrhein-Westfalen
  • Die Suche nach der Landesidentität
  • Vom Henkelwerk an den Rheinbogen - Landesarchitektur und Kunst
  • Kitt für das Land? - der WDR im Bindestrich-Land mit Trennstrich-Presse
  • Zwischenbilanz
  • Teil II Ein Land regiert sich selbst
  • 4 Landespolitik: Das Verhalten der Gewalten
  • In guter Konstitution? - die Landesverfassung
  • Das Volk entscheidet - in Wahlen und Volksentscheiden
  • Ein Haus für 17 Millionen Bürger - der Landtag
  • www.land.nrw - die Landesregierung
  • Recht so - die Gerichtsbarkeit
  • 5 Mehrebenenpolitik: "Vereinfachung, Verbilligung, Volksnähe"
  • Alles im Griff - die Landesverwaltung
  • Graswurzeldemokratie - Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung
  • 6 Parteien und Verbände: Akteure des politischen Systems
  • Demokratische Repräsentation - Regierung durch Parteien
  • Regierung durch Verbände? - organisierte Interessen in NRW
  • Die Bürger machen mobil - Zivilgesellschaft
  • Zwischenbilanz
  • Teil III Ein Land entdeckt seine Potenziale
  • 7 Der Rohstoffsektor: Die Kohle muss stimmen
  • Die Sau muss zum Eber - die Landwirtschaft
  • Mit Energie ins nächste Jahrtausend - die Energiewirtschaft
  • 8 Der Produktionssektor: Der Mensch lebt nicht vom Stahl allein
  • Die Nummer 1 im Land - die Chemische Industrie
  • Autoland NRW? - der Fahrzeugbau
  • Dauerhaftes kommt aus NRW - der Maschinenbau sowie die Eisen- und Stahlindustrie
  • Bier vor Süßem und Käse - Nahrungs- und Genussmittel
  • Mailand, Paris, Wattenscheid - die Bekleidungs- und Textilwirtschaft
  • Vom Paria zum Paradepferd - die Umweltwirtschaft
  • 9 Der Dienstleistungssektor: NRW@Work
  • Wir werden immer mehr - Handel, Banken, Versicherungen und Verkehr
  • Sektor mit Sendungsbewusstsein - die Medienwirtschaft in Nordrhein-Westfalen
  • Die unbekannten Riesen - die sozialen Dienstleistungsunternehmen
  • 10 Infrastruktur: Wandel als Prozess ist das Ziel
  • Drehscheibe NRW - die Infrastruktur
  • Von Mittelständlern und Multis - Betriebsstruktur und Außenwirtschaft
  • Hauptsache Beschäftigung - der Arbeitsmarkt
  • Blick in die Zukunft
  • Zwischenbilanz
  • Teil IV Ein Land bildet sich
  • 11 Bildung in Nordrhein-Westfalen: Grips statt Grube
  • NRW macht Schule - die allgemeinbildende Ausbildung
  • 12 Kultur: Die Hefe im Teig der Gesellschaft
  • "Heimatkult" im Bundesland - Musik und Bands
  • Kunst gegen Kohle - Theater und Oper
  • So ein Affentheater - Comedy und Kabarett
  • Von Schtonk! bis Pina - Filmland NRW
  • Vom Malochen im Dreck zum Arbeiten im Park - Industriekultur
  • Blick zurück in die Zukunft - Museen
  • Biotop für Bücherwürmer - Bibliotheken
  • 13 Freizeitgesellschaft: Inline-Skaten am Hengsteysee
  • Nach der Arbeit ist nicht vor der Arbeit - der Tourismus im Ruhrgebiet
  • Zwischenbilanz
  • Teil V Ein Land verflochten mit Berlin und Brüssel
  • 14 NRW im Bund: Am Rhein wird doch weiter Staat gemacht
  • Frühwarnsystem mit bewegter Geschichte - Die Landesvertretung in Bonn
  • Sechsstimmiger Chor - NRW im Bundesrat
  • Du kannst mich einfach nicht verstehen - Beziehungskisten zwischen Düsseldorf und Bonn/Berlin
  • 15 NRW in Europa: Beletage im europäischen Haus
  • Aus dem toten Winkel - Europas Länder und Regionen
  • An der Nahtstelle zu Europa - NRW und seine Nachbarn
  • "Weiche" Integrationsfaktoren - Städtepartnerschaften
  • Zwischenbilanz
  • Ausblick: Ein Land blickt nach vorn
  • Lesehinweise
  • Literatur
  • Linkhinweise

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

22,99 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen