Breitenbach 1650 - 1910 Von L - Z

Ein Einwohner- und Familienbuch
 
 
Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. November 2017
  • |
  • 592 Seiten
 
E-Book | ePUB mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7460-8483-1 (ISBN)
 
Breitenbach ist heute ein Ortsteil der Gemeinde Schauenburg im nordhessischen Landkreis Kassel mit etwa 1700 Einwohnern.
Der Ort wird 1408 in einem Sühnebrief der Stadt Wolfhagen als Breydenbach erwähnt. Es ist aber anzunehmen, dass das Dorf älter ist, denn der noch stehende Kirchturm mit seinen romanischen Formen könnte aus dem 12. Jahrhundert stammen.
Der Name des Ortes wird von Breida (Flur) abgeleitet.
Bekannte Persönlichkeiten sind Johann Friedrich Krause und Albert (Ali) Schindehütte. Zu Ehren von Johann Friedrich Krause und Demoiselle Maria Hassenpflug (Hoof), beide haben viel zu den Märchen der Brüder Grimm beigetragen, wurde 1997 im alten Feuerwehrhaus die "Schauenburger Märchenwache" errichtet.
Gegründet wurde die Märchenwache von dem Künstler Albert (Ali) Schindehütte, wohnhaft in Hamburg und geboren in Breitenbach.
1. Auflage
  • Deutsch
  • 0,89 MB
978-3-7460-8483-1 (9783746084831)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Wilfried Albrecht geb. 1948 in Breitenbach. Nach Volksschule, Maurerlehre, zweiten Bildungsweg und Studium als Architekt tätig. Wohnhaft in Baunatal seit 1970, verheiratet, eine Tochter, zwei Enkel. 28 Jahre Stadtverordneter und 7 Jahre Stadtrat in Baunatal.

Seit 2016 Ehrenbürger der Stadt Baunatal.
Seit 2017 Ehrenbürger der Stadt Vire Normandie.

Beschäftigt sich mit Genealogie seit 2008. Seit 2018 erster Vorsitzender der Gesellschaft für Familienkunde Kurhessen und Waldeck.

1273 LAMPMANN, Conrad Eltern: L., Johann Jacob * Nordshausen u. HEIDELOFF, Anna Christina

* am 15.11.1761 Nordshausen, + am 12.01.1823 Nordshausen, <61 J, 1 M, 28 T>.

Ehe: Kirchl.oo am 20.03.1789 Nordshausen mit

VIEHMANN, Catharina Elisabeth Eltern: V., Johann Henrich u. FEIGE, Anna (Martha) Magdalena (2400.8)

* 1758 Breitenbach, + am 01.09.1817 Nordshausen, <ca. 59 Jahre>.

1274 LAMPMANN, Johann Hermann Eltern: L., Jacob * am 18.07.1754 Nordshausen, + am 17.06.1821 Nordshausen u. SIEBERT, Anna Elisabeth

* am 04.09.1779 Nordshausen, Beruf: Müller, Ackermann, + am 09.04.1828 Nordshausen, <48 J, 7 M, 5 T>.

I. Ehe: oo? mit

KERSTEN, Anna Katharina

Wohnort: Nordshausen.

Kind:

  1. Johannes * 1819 Nordshausen. Beruf: Tagelöhner, Ehe: Kirchl.oo am 10.11.1844 Breitenbach mit Katharina Elisabeth BÖHLE * am 04.06.1825 Breitenbach. Konfirmation: 1839 Pfingsten Breitenbach. (1276).

II. Ehe: oo? mit

RING, Agnesa Eltern: R., Hartmann Friedrich Wilhelm u. KERSTEN, Catharina Elisabeth (1822.3)

* am 12.11.1788 um 5 Uhr nachmittags Breitenbach, ~ am 16.11.1788 Breitenbach, Paten: seine Schwiegermutter Agnesa Kersten, Johannis Kersten Wittib zu Altenritte, Konfirmation: 1803 Ostern, + am 16.04.1814 Nordshausen, <25 J, 5 M, 4 T>.

Kinder:

  1. Jacob * am 13.05.1808 Nordshausen, Paten: Hartmann Friedrich Wilhelm RING (1822); Jacob LAMPMANN (1275).
  2. Hartmann * am 30.03.1810 Nordshausen.
  3. Catharina Elisabeth * am 02.02.1812 Nordshausen, Paten: Catharina Elisabeth KERSTEN (1822).

1275 LAMPMANN, Johann Hermann Eltern: L., Conrad * Nordshausen, Beruf: Müller, * errech. 1727 Nordshausen, + am 01.05.1781 Nordshausen, <ca. 54 Jahre>.

Ehe: Kirchl.oo am 03.04.1750 Nordshausen mit

LECKE, Anna Christine Eltern: L., Johann Henrich u. DIETERICH, Anna Catharina (1346.3)

* am 30.03.1723 Breitenbach, ~ am 04.04.1723 Breitenbach, Paten: Anna Christine LECKE (1321), Konfirmation: 1736 Breitenbach, + am 08.09.1775 Nordshausen, <52 J, 5 M, 9 T>.

Kinder:

  1. Anna Christina * am 13.06.1753 Nordshausen, + am 15.02.1754 Nordshausen, <0 J, 8 M, 2 T>.
  2. Jacob * am 18.07.1754 Nordshausen. + am 17.06.1821 Nordshausen, Pate am 13.05.1808 bei Jacob LAMPMANN (1274), Ehe:, Kirchl.oo am 28.12.1774 Nordshausen mit Anna Elisabeth SIEBERT.

1276 LAMPMANN, Johannes Eltern: L., Johann Hermann u. KERSTEN, Anna Katharina (1274.1)

* 1819 Nordshausen, Beruf: Tagelöhner.

Ehe: Dim. am 19.10.1844 Kassel, Kirchl.oo am 10.11.1844 Breitenbach1.) mit BÖHLE, Katharina Elisabeth Eltern: B., Christian u. FINK, Martha Elisabeth (0191.5)

* am 04.06.1825 Breitenbach, ~ am 12.06.1825 Breitenbach, 2.), Konfirmation: 1839 Pfingsten Breitenbach.

<Wohnort der Familie wird Nordshausen.>.

Kinder:

  1. Anna Katharina * am 23.11.1844 um 11 Uhr abends Breitenbach, ~ am 01.12.1844 Breitenbach.
  2. Maria Catharina Elisabeth * am 14.04.1861 Nordshausen, ~ am 28.04.1861 Nordshausen. + am 31.07.1917 Elgershausen, [] am 04.08.1918 Elgershausen, Ehe: oo? mit Ludwig STIEBICH * am 04.01.1844 Elgershausen, + am 07.06.1920 Elgershausen, Beruf: Schreinermeister, (2296).

Quellen: 1.) KB Brtb. Trauungen 1830-1907 Seite 33 Nr.121, 2.) KB Brtb. 1822-1830 Seite 21,

1277 LAMPRECHT, George

* Ermetheis, Beruf: Ackermann, Wohnort: 1846 Haus Nr. 27 (Langenberg Str. 3) Breitenbach.

Ehe: oo? mit

SPENGLER, Anna Katharina

* Kirchberg.

Kinder:

  1. Daniel * am 04.03.1844 um 9 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 17.03.1844 Breitenbach, Paten: Daniel REUTER (1774).
  2. Martha Elisabeth * am 25.09.1846 um 2 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 04.10.1846 Breitenbach, Paten: Martha Elisabeth, Ehefrau des Ackermanns Johannes Aßmann in Ermetheis.

1278 LANDAU, Bode

* errech. 1626 Elmshagen, Beruf: Ackermann, Titel: Dallwigsch. Grebe Elmshagen, + am 29.07.1705 Elmshagen, <ca. 79 Jahre> Pate am 19.10.1684 bei Boode KOCH (1114).

I. Ehe: Kirchl.oo Elmshagen mit

N.N., Anna Christina 1.)

* errech. 1634, + am 03.05.1698 Elmshagen, <ca. 64 Jahre>.

Kinder:

  1. Johann Martin * Elmshagen. + Elmshagen, Pate am 19.03.1699 bei Johann Martin BLÄSING (0172), Ehe: Kirchl.oo am 01.12.1698 Wichdorf mit Elisabeth JUNGERMANN * Wichdorf, + Elmshagen, (1285).
  2. Agnes * am 18.03.1651 Breitenbach, <?> ~ am 18.03.1651 Breitenbach, <?>.
  3. Anna Martha * 03.1656 Elmshagen. + am 17.04.1730 Altenbauna, Ehe: Kirchl.oo am 07.06.1677 Altenbauna mit Henrich WERNER * am 21.12.1650 Altenbauna, + am 06.05.1732 Altenbauna, (2472).
  4. Maria ~ am 20.01.1667 Elmshagen, Paten: Marien HILLEBOLD (0880).

II. Ehe: oo am 02.12.1698 Elmshagen mit

BERNDT, Katharina

* Wichdorf, + Elmshagen.

Quellen: 1.) 1

1279 LANDAU, Conrad Eltern: L., Henrich Daniel * Elmshagen, Beruf: Leineweber u. HILDEBRAND, Katharina Elisabeth Wohnort: Elmshagen,

* am 03.03.1832 Elmshagen, Beruf: Schneider, Wohnort: Schulstr. 34 Elmshagen, + am 05.11.1911 Elmshagen, [] am 08.11.1911 Elmshagen, <79 J, 8 M, 2 T>.

I. Ehe: oo? mit

KUNOLD (CUNOLD), Katharina.

II. Ehe: oo am 31.03.1877 Hoof, Standesamt, Kirchl.oo am 02.04.1877 Breitenbach, Kirche mit

SCHMIDT, Anna Elisabeth Eltern: S., Martin u. BRUCHHÄUSER, Anna Christine (2056.4)

* am 02.06.1849 um 6 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 17.06.1849 Breitenbach, Paten: Elisabeth BROLL (0277), Konfirmation: 1863 Breitenbach, + am 19.11.1917 Elmshagen, [] am 22.11.1917 Elmshagen, <68 J, 5 M, 17 T> Pate am 01.05.1870 bei Elisabeth APPEL (0049).

Weitere Familie: (0524). Kind:

  1. Johannes Friedrich * am 23.03.1881 um 5 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 10.04.1881 Breitenbach, Paten: Johannes Friedrich Landau, ein Gärtner in Sand, + am 27.12.1903 wurde erschlagen Elmshagen, <22 J, 9 M, 4 T>.

1280 LANDAU, Georg Eltern: L., Johann George u. SIEBERT, Maria Elisabeth (1283.4)

* am 30.04.1830 um 6 Uhr abends Breitenbach, ~ am 09.05.1830 Breitenbach, 1.), Paten: Georg Vaupel, Schäfer, Beruf: Dachdecker, Wohnort: Haus Nr. 74 1/2 (Hauptstr. 12) Breitenbach, Konfirmation: 1844 Pfingsten Breitenbach.

Ehe: Dim. am 04.06.1857 Kassel, Kirchl.oo am 06.09.1857 Breitenbach2.) mit

RING, Maria Eltern: R., Johann Jost u. GIPPERT, Dorothea (1829.6)

* am 08.05.1831 um 9 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 12.05.1831 Breitenbach, Konfirmation: 1845 Pfingsten Breitenbach, + am 19.07.1898 Breitenbach, [] am 22.07.1898 Breitenbach,3.) <67 J, 2 M, 11 T> Pate am 25.09.1853 bei Maria RING (1827).

Kinder:

  1. Katharina * am 01.01.1859 Breitenbach. + am 11.06.1923 Breitenbach, [] am 13.06.1923 Breitenbach, Ehe: oo am 08.02.1890 Hoof, Standesamt mit Johann Georg ICKLER * am 30.10.1866 um 8 Uhr morgens Breitenbach, + am 21.01.1960 Breitenbach, Beruf: Dachdecker, Wohnort: Breitenbach, Haus Nr. 74 1/2 (Hauptstr. 12). Konfirmation: 1880 Breitenbach. (0943).
  2. Johannes * am 14.01.1860 um 6 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 22.01.1860 Breitenbach, + am 20.07.1860 um 5 Uhr abends Breitenbach, [] am 23.07.1860 Breitenbach, <abends> <0 J, 6 M, 6 T>.
  3. Katharina-Elisabeth * am 27.01.1866 um 8 Uhr morgens Breitenbach, ~ am 04.02.1866 Breitenbach, Paten: Katharina Elisabeth RING (1827), Konfirmation: 1880 Breitenbach. Pate am 24.01.1892 bei Katharina Elisabeth ICKLER (0943), Ehe: oo am 22.12.1888 Hoof, Standesamt mit Johann Heinrich SCHMINKE * am 23.06.1864 Sand, + am 14.09.1914 Sand, (2064).
  4. Katharina * am 20.09.1869 um 3 Uhr nachmittags Breitenbach, ~ am 03.10.1869 Breitenbach, Konfirmation: 1883 Breitenbach.

Quellen: 1.) KB Brtb. 1822-1830 Taufen Seite 58, 2.) KB Brtb. Trauungen 1830-1907 Seite 67 Nr.228, 3.) KB Brtb. Beerd. 1882-1911 Seite 51/425,

1281 LANDAU, Johann Wilhelm Eltern: L., Johannes u. ADOLPH, Elisabeth (1282.1)

* am 05.08.1839 Elmshagen, Beruf: 1876 Tagelöhner, Wohnort: Haus Nr. 7 Elmshagen, + am 29.11.1900 Elmshagen, [] am 02.12.1900 Elmshagen, <61 J, 3 M, 24 T>.

I. Ehe: oo? mit

PFEIFER, Anna Gertrud

* am 02.05.1848 Elgershausen, + am 26.07.1872 an Kindbett...

DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation
Warengruppensystematik 2.0

Dateiformat: ePUB
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie eine Lese-Software, die das Dateiformat EPUB verarbeiten kann: z.B. Adobe Digital Editions oder FBReader - beide kostenlos (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat ePUB ist sehr gut für Romane und Sachbücher geeignet - also für "fließenden" Text ohne komplexes Layout. Bei E-Readern oder Smartphones passt sich der Zeilen- und Seitenumbruch automatisch den kleinen Displays an. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,99 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
ePUB mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen