Gender and the Expansion of International Society in the Middle East

-
 
 
vdf Hochschulverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 5. Dezember 2017
  • |
  • 150 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7281-3870-5 (ISBN)
 
Gender politics is the most visible marker of conflict over identity within the Middle East. It also lies at the core of cultural conflicts in the relationship between the Muslim world and the 'West'. Why is gender such a divisive issue between the West and the Middle East? A theoretical framework and four case studies are employed to answer this question.
The theoretical framework discusses the main approaches in international relations that perpetuate the liberal world order in different ways. In all approaches the gender project serves as a means of discourse and an instrument to justify, expand, or consolidate the liberal order.
Part 2 presents the case studies. This dissertation argues that gender politics should be understood in the context of sociohistorical changes and the ongoing dialectic process between the liberal project and the expression of the ummah rather than through simplified mainstream perceptions of development and the need for liberating the oppressed Middle Eastern women.
The three main arguments are as follows: First, gender discourse is a top-down project. Second, gender is embedded within layers of imperialism. Third, gender must be understood within the dynamics of the dialectic process between the ummah and the liberal order.
  • Englisch
  • Zürich
  • |
  • Schweiz
  • Für Beruf und Forschung
  • Höhe: 23 cm
  • |
  • Breite: 16 cm
  • 0,87 MB
978-3-7281-3870-5 (9783728138705)
3728138703 (3728138703)
10.3218/3870-5
weitere Ausgaben werden ermittelt
1 - Imprint [Seite 3]
2 - Contents [Seite 4]
3 - Abstract [Seite 6]
4 - Acknowledgments [Seite 8]
5 - Part I: Theoretical Approaches to Studying Gender Politics in the Middle East [Seite 10]
5.1 - 1. Introduction: Gender Politics, the Middle East, and the West [Seite 12]
5.2 - 2. Gender Studies, the West, and the Middle East [Seite 24]
5.3 - 3. The Liberal Matrix, Gender, and International Society [Seite 40]
5.4 - 4. The Ummah as a Critical Approach [Seite 58]
6 - Part II: Contouring the Middle East [Seite 76]
6.1 - 5. Gender Politics, the United Nations, and the Middle East [Seite 78]
6.2 - 6. Gender Politics in Afghanistan [Seite 90]
6.3 - 7. Gender Politics in Tunisia [Seite 104]
6.4 - 8. Gender Politics in Egypt [Seite 116]
6.5 - 9. Analysis [Seite 126]
6.6 - 10. Conclusion [Seite 132]
7 - Bibliography [Seite 138]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

43,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok