Der Erretter aus dem Irrtum

 
 
Meiner, F (Verlag)
  • erschienen am 1. Januar 1987
  • |
  • 212 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7873-3195-6 (ISBN)
 
Diese erste deutsche Ausgabe der philosphischen Autobiographie al-Gha-zalis (1059-1111) ist besonders geeignet, einen originären Zugang zu den klassischen Quellen der arabischen Philosophie zu eröffnen. Zum einen gibt al-Ghazali Aufschluß über den Denkweg, der ihn dazu führte, in seiner bekannten Widerlegung der Philosophen der Adaption der Grundlehren der griechischen Philosphie entgegenzutreten. Zum anderen ist die von einem arabischen Religionsphilosophen aus den Originaltexten erarbeitete Übersetzung besonders darum bemüht, der Gefahr zu entgehen, arabisch Gedachtes in einen vermeintlich sinngemäß entsprechenden deutschen Text zu übertragen, der de facto nur einem tradierten abendländischen Denkschema angeglichen wäre. Dabei zeigt sich, daß die geläufige Einordnung al-Ghazalis unter die dogmatischen Vertreter einer "rechtgläubigen" Verteidigung des Koran einer Prüfung nicht standhält.
Unveränderte eBook-Ausgabe der 1. Aufl. von 1987.
  • Deutsch
  • Hamburg
  • |
  • Deutschland
  • 14,43 MB
978-3-7873-3195-6 (9783787331956)
3787331956 (3787331956)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Al-Ghazalis Geburt wird auf das Jahr 1058 datiert. Studien der Philosophie und Theologie betreibt er zunächst in seiner Heimatstadt Tus (Persien) und in Nisnapur; 1091 wird er theologischer Lehrer der Nizami-Universität in Bagdad. Nach nur vier Jahren gibt er diese erfolgreiche Anstellung auf und begibt sich auf eine Pilgerreise nach Mekka. Dieser Rückzug aus der Welt der Wissenschaften ist begründet in dem Zweifel, inwieweit Erkenntnis und die Einsicht in Verpflichtungen zum Wohle der Menschen ohne Offenbarung möglich sein sollte. In dieser Zeit entstehen die kritischen Schriften Die Wiederbelebung der religiösen Wissenschaften wie auch Die Absichten der Philosophen. Ausgenommen von seiner Kritik der Erkenntnismethoden ist einzig der Weg des kontemplativen Mystikers. In Tus gründet al-Ghazali ein sufisches Kloster, das er noch einmal verläßt, um 1106 auf Bitten des Wesir seine Lehrtätigkeit in Nisnapur wieder aufzunehmen. Hier entsteht Die Nische der Lichter, eine teils autobiografische Schrift, in der al-Ghazali sein Verhältnis zu den philosophischen Disziplinen klärt. Der Metaphysik wird dabei jegliche Möglichkeit des Erkenntnisgewinns abgesprochen, letzte Fragen könne nur die islamische Religion beantworten.Aber auch dieser Lehrtätigkeit zieht al-Ghazali es vor, den Rest seines Lebens im Kreise seiner Schüler im Konvent in Tus zu verbringen. Er stirbt dort im Jahre 1111.
  • COVER
  • DER ERRETER AUS DEM IRRTUM
  • INHALT
  • EINLEITUNG von Abd-Elsamad Abd-Elhamid Elschazli
  • I. Abu-Hamid Muhammad al-Ghazali
  • II. Die geistige Situation zur Zeit al-Ghazalis
  • III. Die Bedeutung al-Ghazalis für das islamische Denken
  • IV Die Schrift »Al-Munqid min ad-dalal« (Der Erretter aus dem Irrtum)
  • V. Zur Übersetzung
  • ZUR UMSCHRIFT
  • SIGLEN DER ZUR ÜBERSETZUNG HERANGEZOGENEN LITERATUR
  • EINLEITUNG
  • I. DIE EINFÜHRUNG IN DIE SOPHISTISCHE DENKWEISE UND DIE AUFHEBUNG DER ERKENNTNIS
  • II. ÜBER DIE KLASSIFIZIERUNG DER FORSCHER
  • A. Die islamische Scholastik (Ilm al-kalam ): Ihr Ziel und Ergebnis
  • B. Die Philosophie
  • 1. Die Klassen der Philosophen und (das Urteil), daß sie alle als ungläubig bezeichnet werden
  • 2. Die Aufteilung der philosophischen Wissenschaften
  • a) Die mathematischen Wissenschaften
  • b) Die logischen Wissenschaften
  • c) Die Naturwissenschaften
  • d) Die Metaphysik
  • e) Die Politikwissenschaften
  • f) Die ethischen Wissenschaften
  • 3. Die Übel, die durch die Philosophie entstehen können
  • a) Das Übel, das für denjenigen entstehen kann, der die Philosophie zurückweist
  • b) Das Übel, das aus der Annahme der Philosophie entstehen kann
  • C. Die Lehre (der Batiniten) vom Unterricht und deren Unheil
  • D. Die Wege der Sufi (Mystiker)
  • III. DIE WIRKLICHKEIT DER PROPHETIE UND IHRE NOTWENDIGKEIT FÜR ALLE MENSCHEN
  • IV. WARUM ICH ZU MEINER LEHRTÄTIGKEIT ZURÜCKKEHRTE, NACHDEM ICH MICH VON IHR BEREITS ABGEWANDT HATTE
  • A. Die Ärzte des Herzens
  • B. Die Erlahmung des Glaubens
  • C. Meine Rückkehr zur Lehre
  • D. Heilmittel für die, deren Glauben schwach ist
  • ANMERKUNGEN DES HERAUSGEBERS
  • LITERATURVERZEICHNIS
  • 1. Schriften von al-Ghazali und Übersetzungen
  • II. Schriften anderer islamischer Denker, sofern sie für den Text al-Ghazalis relevant sind
  • III. Grundwerke zur islamischen Religion, Kultur, Philosophie und zur arabischen Sprache
  • IV. Sekundärliteratur zu al-Ghazali, zur islamischen Mystik, Philosophie und Kultur
  • V Grundwerke und Handbücher zur Philosophie, Theologie und zu anderen Disziplinen
  • VI. Sekundärliteratur zur Philosophie und zu anderen Disziplinen
  • INDICES
  • I. Personenregister
  • II. Index der von al-Ghazali verfaßten Bücher, die er in diesem Werk erwähnte
  • III. Index der Länder und Städte
  • IV. Termini und ihre Anwendungen
  • A. Arabisch- deutsch
  • B. Deutsch- arabisch

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

11,99 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok