Exzellenz in Markenmanagement und Vertrieb

Grundlagen und Erfahrungen
 
 
Deutscher Universitätsverlag
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. Februar 2015
  • |
  • X, 254 Seiten
 
E-Book | PDF mit Adobe-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-322-82066-2 (ISBN)
 
In "Exzellenz in Markenmanagement und Vertrieb" präsentieren renommierte Autoren zwei Ansätze, mittels derer Unternehmen einzigartig werden können: durch die physische Präsenz der Produkte des Unternehmens im Absatzkanal sowie durch die mentale Präsenz des Unternehmens- bzw. Produktmarke in den Köpfen der Konsumenten. Anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Best Practices werden die wesentlichen Problemfelder der Herausforderungen an das Marken- sowie das Vertriebsmanagement aufgezeigt und Lösungen für diese geboten.
2. Aufl. 2005
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • 35 s/w Abbildungen, 5 s/w Tabellen
  • |
  • 35 schwarz-weiße Abbildungen, 5 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie
  • 29,33 MB
978-3-322-82066-2 (9783322820662)
10.1007/978-3-322-82066-2
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Dieter Ahlert ist Direktor des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Distribution und Handel, der Universität Münster.
Dr. Bernd Becker ist Client Service Director bei Wunderman in Frankfurt. Zuvor war er Mitglied der Geschäftsführung von Wunderman Consulting in Frankfurt, Projektleiter bei Mercuri International in Meerbusch und geschäftsführender Assistent am Institut für Handelsmanagement in Münster.
Dr. Heiner Evanschitzky ist Habilitand am Lehrstuhl für Distribution und Handel der Universität Münster (Leitung: Prof. Dr. Dieter Ahlert).
Dr. Josef Hesse war bis Mai 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Dieter Ahlert am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Distribution und Handel der Universität Münster sowie als Studienleiter des Marketing Executive Program (MEP) des Marketing Centrum Münster tätig. Seit Juni 2005 ist er geschäftsführender Prokurist bei der Firma Schäper Sportgerätebau GmbH, Münster (www.sportschaeper.de).
Dr. André Salfeld ist geschäftsführender Gesellschafter der h+p research GmbH in Bielefeld und Partner der Barthélemy, Salfeld & Partner (bsp) Unternehmensberatung in Hamburg.
Mit Beiträgen von: Dieter Ahlert; Thomas Aichelmann; Bernd Becker; Jan B. Berentzen; Johannes Berentzen; Lars Binckebanck; Günther Blaich; Torben Leif Brodersen; Ralph P. Caba; Utho Creusen; Heiner Evanschitzky; Alexander Gedat; Kerstin Haase; Josef Hesse; Peter Kenning; Lars Köster; Manfred Krafft; Oliver Mihm; Gustavo Möller-Hergt; Rainer Olbrich; Hilke Plassmann; Andreas Rödl; André Salfeld; Nina Schmiegelt; Hendrik Schröder; Jan Spelsiek; Verena Vogel; David Woisetschläger; Maren Wunderlich

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Adobe-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose Software Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie bereits vor dem Download die kostenlose App Adobe Digital Editions (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nicht Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Adobe-DRM wird hier ein "harter" Kopierschutz verwendet. Wenn die notwendigen Voraussetzungen nicht vorliegen, können Sie das E-Book leider nicht öffnen. Daher müssen Sie bereits vor dem Download Ihre Lese-Hardware vorbereiten.

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Lese-Software Adobe Digital Editions: wir empfehlen Ihnen unbedingt nach Installation der Lese-Software diese mit Ihrer persönlichen Adobe-ID zu autorisieren!

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

38,66 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Adobe-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

38,66 €
inkl. 7% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen