Berufsbildung als Aufklärung

Kommentare und Essays
 
 
W. Bertelsmann (Verlag)
2. Auflage | erschienen am 5. Juli 2011 | 320 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-7639-4859-8 (ISBN)
 
Es funktioniert oder es funktioniert nicht - in technischen Berufen ist dies ein grundlegendes Faktum. Doch sollte man das Technische nicht zu sehr auf die zentrale Frage nach dem Richtig oder Falsch reduzieren.
Gottfried Adolph erinnert Lehrer und Ausbilder technischer Berufe mit seinen Kommentaren und Essays daran, die Traditionen der aufklärenden Pädagogik zu bewahren. Regelmäßig erscheinen seine Gedanken als Vorwort in der Zeitschrift "lernen und lehren". Der Autor schlägt eine Brücke zwischen der fachlichen Diskussion und der aufklärerischen Berufspädagogik und regt zum Nachdenken und Reflektieren an.
Diese neue, aktualisierte Ausgabe wurde um 30 Essays und Kommentare von 2002 bis 2009 erweitert.
 
It works or it doesn't - this is a basic fact in technical professions.
However, technology should not be reduced too much to the central question of what is right or wrong.
With his comments and essays Gottfried Adolph reminds teachers and trainers of technical professions to maintain the traditions of enlightening pedagogy. His reflections are regularly published as preliminary remarks in the magazine "lernen und lehren" (learning and teaching). The author bridges the gap between the specialist debate and the enlightening professional pedagogy and stimulates thought processes and reflections. This new, up-dated edition was extended by 30 essays and comments from 2002 to 2009.
Berufsbildung, Arbeit und Innovation - Studientexte | 5
2., Aufl.
Deutsch
Bielefeld | Deutschland
Überarbeitete Ausgabe
1,14 MB
978-3-7639-4859-8 (9783763948598)
3763948597 (3763948597)
10.3278/6004189w
weitere Ausgaben werden ermittelt
Gottfried Adolph lehrt am Studiengang Gewerblich-Technische Wissenschaften an der Universität Bremen.
1 - Inhalt [Seite 3]
2 - Vorwort zur zweiten Auflage [Seite 7]
3 - Zur Person Gottfried Adolphs [Seite 13]
4 - Gottfried Adolph: Gedanken und Essays 1989 bis 2010 [Seite 21]
5 - 4. Jahrgang 1989 [Seite 23]
6 - 5. Jahrgang 1990 [Seite 33]
7 - 6. Jahrgang 1991 [Seite 43]
8 - 7. Jahrgang 1992 [Seite 53]
9 - 8. Jahrgang 1993 [Seite 61]
10 - 9. Jahrgang 1994 [Seite 69]
11 - 10. Jahrgang 1995 [Seite 81]
12 - 11. Jahrgang 1996 [Seite 89]
13 - 12. Jahrgang 1997 [Seite 103]
14 - 13. Jahrgang 1998 [Seite 119]
15 - 14. Jahrgang 1999 [Seite 129]
16 - 15. Jahrgang 2000 [Seite 141]
17 - 16. Jahrgang 2001 [Seite 155]
18 - 17. Jahrgang 2002 [Seite 171]
19 - 18. Jahrgang 2003 [Seite 185]
20 - 19. Jahrgang 2004 [Seite 197]
21 - 20. Jahrgang 2005 [Seite 209]
22 - 21. Jahrgang 2006 [Seite 225]
23 - 22. Jahrgang 2007 [Seite 241]
24 - 23. Jahrgang 2008 [Seite 257]
25 - 24. Jahrgang 2009 [Seite 275]
26 - 25. Jahrgang 2010 [Seite 293]
27 - Veröffentlichungen von Gottfried Adolph [Seite 311]

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

19,90 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

19,90 €
inkl. 19% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen