Jeremias Drexel SJ: Iulianus Apostata Tragoedia

Edition, Übersetzung und Kommentar
 
 
De Gruyter (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 21. August 2018
  • |
  • XVI, 866 Seiten
 
E-Book | PDF mit Wasserzeichen-DRM | Systemvoraussetzungen
E-Book | PDF ohne DRM | Systemvoraussetzungen
978-3-11-059373-0 (ISBN)
 
Jeremias Drexels SJ >Iulianus Apostata Tragoedia< (1608) erzählt vom Aufstieg und Fall des römischen Kaisers Julian, der für seinen Abfall vom Christentum bereits zeitgenössisch als >Apostata< (>Abtrünniger<) geschmäht wurde. Während des Renaissance-Humanismus gelangte man jedoch zu einem differenzierteren, teils positiveren Urteil, das v.a. von Julians herausragender Bildung geprägt war.Drexels >Iulianus< setzt sich entsprechend mit der Frage auseinander, wie weit gelehrter Forscherdrang aus christlicher Sicht gehen darf und welche Folgen sich aus einer Grenzüberschreitung ergeben können. Während Julian zu Beginn über seine vom lipsianischen Neustoizismus geprägten intellektuellen Ambitionen noch den Christengott stellt, lehnt er - von eitler Ruhmsucht angestachelt - dies später ab. Er leugnet Gott, verfolgt dessen Anhänger und fällt am Ende der ewigen Verdammnis anheim. Somit wird im >Iulianus< ferner nicht nur die Vereinbarkeit von Christentum und Neustoizismus diskutiert, sondern auch die generelle Absage an letzteren, wie sie sich in Jakob Bidermanns >Cenodoxus< findet, ausdifferenziert.Dieses Buch liefert erstmalig eine Edition des Dramentextes mit Übersetzung sowie einen Kommentar und eine einleitende Analyse des Stücks.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2016
  • |
  • Universität Tübingen
  • Deutsch
  • Berlin/Boston
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • US School Grade: College Graduate Student
  • 2
  • |
  • 2 s/w Tabellen, 2 s/w Abbildungen
  • |
  • 2 b/w ill., 2 b/w tbl.
  • 4,10 MB
978-3-11-059373-0 (9783110593730)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Andreas Abele, Eberhard Karls Universität Tübingen.
  • Intro
  • Vorwort
  • Inhalt
  • Siglen- und Abkürzungsverzeichnis
  • Teil I: Einleitung
  • 1. Kaiser Julian und die Nachwelt: Ein 'Rezeptionsdrama' in fünf Akten
  • 2. Der Iulianus und sein Autor Jeremias Drexel SJ
  • 3. Aufstieg und Fall Kaiser Julians: Vom (neu-)stoisch-christlichen Gelehrten zum heidnischen Tyrannen
  • 4. Formale und dramentheoretische Analyse des Iulianus
  • 5. Zu den 'Plagiaten' im Iulianus
  • Teil II: Edition und Übersetzung
  • Die Perioche des Iulianus
  • Anmerkungen zur Edition und Übersetzung
  • Iulianus Apostata Tragoedia
  • Teil III: Kommentar
  • Vorbemerkungen
  • Zu den historischen Figuren im Iulianus
  • Zu den Heiligen im Iulianus
  • Zu den 'sprechenden Namen' im Iulianus
  • Isagoge
  • Agnostoprologi
  • Erster Akt
  • Zweiter Akt
  • Dritter Akt
  • Vierter Akt
  • Fünfter Akt
  • Antike und mittelalterliche Quellen
  • Frühneuzeitliche Handschriften und Drucke (mit modernen Editionen)
  • Sekundärliteratur
  • Index auctorum
  • Index biblicus
  • Index verborum figurarumque praecipue neolatinarum
  • Index nominum
  • Index locorum
  • Index rerum

Dateiformat: PDF
Kopierschutz: Wasserzeichen-DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Mit Wasserzeichen-DRM wird hier ein "weicher" Kopierschutz verwendet. Daher ist technisch zwar alles möglich - sogar eine unzulässige Weitergabe. Aber an sichtbaren und unsichtbaren Stellen wird der Käufer des E-Books als Wasserzeichen hinterlegt, sodass im Falle eines Missbrauchs die Spur zurückverfolgt werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Dateiformat: PDF
Kopierschutz: ohne DRM (Digital Rights Management)

Systemvoraussetzungen:

Computer (Windows; MacOS X; Linux): Verwenden Sie zum Lesen die kostenlose Software Adobe Reader, Adobe Digital Editions oder einen anderen PDF-Viewer Ihrer Wahl (siehe E-Book Hilfe).

Tablet/Smartphone (Android; iOS): Installieren Sie die kostenlose App Adobe Digital Editions oder eine andere Lese-App für E-Books (siehe E-Book Hilfe).

E-Book-Reader: Bookeen, Kobo, Pocketbook, Sony, Tolino u.v.a.m. (nur bedingt: Kindle)

Das Dateiformat PDF zeigt auf jeder Hardware eine Buchseite stets identisch an. Daher ist eine PDF auch für ein komplexes Layout geeignet, wie es bei Lehr- und Fachbüchern verwendet wird (Bilder, Tabellen, Spalten, Fußnoten). Bei kleinen Displays von E-Readern oder Smartphones sind PDF leider eher nervig, weil zu viel Scrollen notwendig ist. Ein Kopierschutz bzw. Digital Rights Management wird bei diesem E-Book nicht eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie in unserer E-Book Hilfe.


Download (sofort verfügbar)

149,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF mit Wasserzeichen-DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen

149,95 €
inkl. 5% MwSt.
Download / Einzel-Lizenz
PDF ohne DRM
siehe Systemvoraussetzungen
E-Book bestellen