Die Jahre

Doppelporträts
 
 
Steidl (Verlag)
  • erscheint ca. am 30. Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 164 Seiten
978-3-95829-788-3 (ISBN)
 
Fünfzig Jahre lang hat Renate von Mangoldt als Zeitzeugin ihre Kamera auf die Welt der Literatur gerichtet. Längst haben sich ihre Schwarzweiß-Aufnahmen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern dem visuellen Gedächtnis eingeschrieben. Viele dieser Menschen hat sie immer wieder fotografiert. Nun stellt sie diese Aufnahmen als Zeitsprünge vor: Ein frühes Foto steht einem späteren gegenüber. Dazwischen liegen die Jahre, die vergangen sind. Es können fünfzig, vierzig, dreißig oder nur zwanzig Jahre sein. Diese Jahre haben Spuren hinterlassen, haben den Menschen in seiner Haltung, in seiner Gestalt, in seiner Ausstrahlung geprägt. Was sich verändert hat, was bewahrt wurde, ist mit einem Blick zu erkennen. Plötzlich wird nicht nur die Zeit, die unsichtbare, sichtbar, sondern auch der Mensch in ihr. Die vergangenen Jahre springen ins Auge.
  • Deutsch
  • Göttingen
  • |
  • Deutschland
  • Gewebe-Einband
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 20 cm
978-3-95829-788-3 (9783958297883)
Renate von Mangoldt, geboren 1940 in Berlin, ist Fotografin. Sie war von 1965 bis zu seinem Tod 2003 mit Walter Höllerer verheiratet und hat zwei Söhne. Bei Steidl sind bereits ihre Bücher Nachtrag zur S-Bahn (2011) sowie Autoren. Fotografien 1963-2012 (2013) erschienen.

Noch nicht erschienen

38,00 €
inkl. 5% MwSt.
Vorbestellen