Ansichten der Natur

 
 
Gröls Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. Oktober 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 120 Seiten
978-3-96637-664-8 (ISBN)
 
A. v. H. Bericht von der Forschungsreise durch Lateinamerika. Spätestens seit Daniel Kehlmanns "Die Vermessung der Welt" ist er auch den bundesdeutschen Durchschnittslesern geläufig: Alexander von Humboldt. Schon zu Lebzeiten eine Art Superstar der Wissenschaft, war Humboldt nur in Superlativen zu beschreiben: Einer der meistgelesenen Wissenschaftsautoren bis heute, einer der führenden Naturforscher seiner Epoche, der Mitbegründer der modernen Geografie als Forschungsgebiet und einer der letzten Universalgelehrten der Geschichte. Gröls-Verlag (Edition Werke der Weltliteratur)
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 170 mm
  • |
  • Dicke: 9 mm
  • 223 gr
978-3-96637-664-8 (9783966376648)

Versand in 15-20 Tagen

9,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb