Pferdemähnen und Apfeltorten

 
 
tredition (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. Januar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 296 Seiten
978-3-347-24562-4 (ISBN)
 
Das Leben ist kein Ponyhof? Doch, das lässt sich machen. Um sich endlich ihren Traum von der eigenen Reitschule zu erfüllen, kaufen sich die drei Freundinnen Ricca, Karla und Nike einen alten Resthof in Schleswig-Holstein und renovieren ihn aufwendig. Das Landleben gestaltet sich viel aufregender, als die drei erwarten, weil sich ihr Hof zu einem Anziehungspunkt für jung und alt entwickelt. Zusätzlich wohnt auf dem Nachbarhof eine attraktive Männer-WG, die für romantische Verwicklungen sorgt. Als dann der Reitschulbetrieb starten könnte, stellt sich heraus, dass die Freundinnen den Appelhof vielleicht gar nicht rechtmäßig erworben haben, und ihr Lebenstraum droht zu platzen. Aber Ricca, Karla und Nike haben nicht mit der Hilfe der Dorfbevölkerung gerechnet...
2
  • Deutsch
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 120 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 317 gr
978-3-347-24562-4 (9783347245624)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Mari Zurheide reitet, seit sie mit neun Jahren ihre erste Reitstunde auf der wilden Carmencita bekam.
Als Kind hat Mari alle Stadtteilbüchereien nach Pferdebüchern durchgestöbert. Nachdem sie als Erwachsene kaum Bücher fand, die ihren entsprechenden Lesedrang erfüllten, beschloss sie, das zu schreiben, was sie selbst lesen möchte: Pferderomane für Erwachsene.

Versand in 7-9 Tagen

10,99 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb