Immobilienwertermittlungsverordnung: ImmoWertV

Kommentar
 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 22. Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XXIII, 619 Seiten
978-3-406-73702-2 (ISBN)
 

Zum Werk
Die ImmoWertV ist Grundlage für die Ermittlung des Marktwertes

  • von Grundstücken und Grundstücksteilflächen,
  • von grundstücksgleichen Rechten, wie Erbbaurechten, Wohnungs- und Teileigentum,
  • von dinglichen und obligatorischen Rechten an Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten wie Dienstbarkeiten, Notwegerechten, Grundpfandrechten, Dauerwohn- oder Dauernutzungsrechten,
  • aber auch von wesentlichen Bestandteilen und von Zubehör von Grundstücken, wie alle Arten von Gebäuden, Grundstückserzeugnissen oder betrieblichem Inventar.

Die ImmoWertV ist über ihren unmittelbaren Anwendungsbereich - Wertermittlung im Rahmen des BauGB - faktische Grundlage für alle Bereiche des Wertermittlungsprozesses, auch für die Tätigkeit von Sachverständigen für den Kapitalmarkt, insbesondere die Immobilienwirtschaft.

Der BGH hat in einem Urteil zur bisherigen WertV deren Vorschriften als allgemein anerkannte Grundsätze für die Wertermittlung anerkannt.

Vorteile auf einen Blick

  • kompletter Überblick über alle relevanten Bewertungsmerkmale
  • für Juristen und Techniker gleichermaßen verständlich
  • hochaktuell und preiswert

Zur Neuauflage
Auch die 2. Auflage stellt die einzelnen Regelungen kompakt, präzise und praxisorientiert dar. Im Anhang werden zudem diejenigen Grundstücksmerkmale erläutert, die für die Wertermittlung zusätzlich von entscheidender Bedeutung sein können, wie Baulasten, Erschließung, Denkmalschutz, Nießbrauch, Abbaurechte, Vorkaufsrechte etc.

Rechtsprechung und Literatur sind bis 1.1.2019 berücksichtigt.

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Grundstücksbewerter, Rechtsanwälte, Notare, Baujuristen in Kommunen, Planungs- und Baubehörden, Ingenieure, Immobilienmakler
  • Gewebe
  • Höhe: 200 mm
  • |
  • Breite: 136 mm
  • |
  • Dicke: 40 mm
  • 760 gr
978-3-406-73702-2 (9783406737022)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Der Autor Dr. Peter Zimmermann ist Rechtsanwalt.


Sofort lieferbar

95,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb