Elektrokonstruktion

Gestaltung, Schaltpläne und Engineering mit EPLAN
 
 
Hanser (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen am 14. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 256 Seiten
978-3-446-45494-1 (ISBN)
 
Dieses Lehrbuch vermittelt Grundwissen der Elektrokonstruktion und Gestaltung elektrischer Anlagen einschließlich der Risikobeurteilung. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Pläne und Listen der Elektrotechnik erarbeitet werden können.

Neben energietechnischen werden auch steuerungstechnische und mechatronische Komponenten berücksichtigt.
Besonderes Augenmerk liegt auf den rechnerunterstützten Konstruktionsmethoden (CAD). Die Anfertigung der Konstruktionsunterlagen wird unter Nutzung des Elektro-Engineering-Systems EPLAN gezeigt.

Zwei Beispiele veranschaulichen und erläutern die Zusammenhänge und dienen dem besseren Verständnis.

Das Lehrbuch richtet sich an Studierende einer elektronischen Fachrichtung, Auszubildende aus den Bereichen Mechatronik oder Industrieelektronik sowie Praktiker, die ihre Kenntnisse insbesondere auf dem Gebiet der rechnerunterstützten Arbeit erweitern wollen.

Die 5. Auflage wurde für das aktuelle EPLAN Electric P8 neu bearbeitet und hinsichtlich der gesetzlichen Grundlagen und Normen aktualisiert.
5., aktualisierte Auflage
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • 207
  • |
  • 27 s/w Tabellen, 207 s/w Abbildungen
  • |
  • s/w
  • Höhe: 242 mm
  • |
  • Breite: 170 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 463 gr
978-3-446-45494-1 (9783446454941)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr.-Ing. Gerald Zickert lehrt rechnerunterstützte Konstruktion und Projektierung in der Elektrotechnik an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.
Dieses Lehrbuch vermittelt wichtiges Grundwissen der Elektrokonstruktion und zur Gestaltung elektrischer Anlagen einschließlich der Risikobeurteilung. Zudem erwerben Leser nützliche Kenntnisse für die erarbeitung von Plänen und Listen der Elektrotechnik. Dabei werden neben energietechnischen auch steuerungstechnische und mechatronische Komponenten berücksichtigt.
Besonderes Augenmerk liegt auf den rechnerunterstützten Konstruktionsmethoden (CAD). Die Anfertigung der Konstruktionsunterlagen wird unter Nutzung des Elektro-Engineering-Systems EPLAN gezeigt. Zwei Beispiele veranschaulichen und erläutern die Zusammenhänge und dienen dem besseren Verständnis.
Das Lehrbuch richtet sich an Studierende einer elektronischen Fachrichtung, Auszubildende aus den Bereichen Mechatronik oder Industrieelektronik sowie Praktiker, die ihre Kenntnisse insbesondere auf dem Gebiet der rechnerunterstützten Arbeit erweitern wollen.
Die 5. Auflage wurde für das aktuelle EPLAN Electric P8 neu bearbeitet und hinsichtlich der gesetzlichen Grundlagen und Normen aktualisiert.

Sofort lieferbar

29,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb