Werte - Bilder - Erkennen

Festschrift für August Herbst
 
 
Roderer Verlag
  • erschienen am 31. Juli 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 240 Seiten
978-3-89783-925-0 (ISBN)
 
Die vorliegende Festschrift zum 70. Geburtstag von August Herbst versammelt Beiträge zu den Themen "Werte - Bilder - Erkennen". Die Spur der Werte nehmen Beiträge zur Philosophie des Gartens (A. Moritz), zur Entstehung des Wertbegriffs (K. Zeyer), zum Lachen bei Bergson (M. Vollet) sowie zur chassidischen Erzählkunst (C. Menkveld) auf. Im Zentrum der Frage nach den Bildern steht Maria (I. Bocken) ebenso wie politische Ikonographie (A. Owzar), Zweifel und Kunst (M. Thomé), Denkbilder (E. Filippi) und das Designer-Self (T. Borsche). Der Herausforderung des Erkennens widmen sich Beiträge zur künstlichen Intelligenz (G.Schwitzgebel), zu Paradoxien in der Mathematik (G. Nickel), zu den Bedingungen einer Wissenschaft der Anschauung (H. Schwaetzer) und zu Freundschaft und Dichtung im zerfallenden George-Kreis (W. Chr. Schneider).
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.5 cm
  • 200 gr
978-3-89783-925-0 (9783897839250)

Versand in 5-7 Tagen

26,95 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb