Lavinia und der kalte Prinz

 
 
Edition Auvidarte (Verlag)
  • erschienen im Februar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 241 Seiten
978-3-941291-05-8 (ISBN)
 
In ihrer Kindheit und seit der Begegnung mit einem mysteriösen Jungen am Ufer des Bodensees, war Lavinia Berganson von der Existenz echter Nixen überzeugt.
Zwanzig Jahre später erwacht sie nach einem beinahe tödlich verlaufenen Bootsunfall überraschend im Schloss des geheimnisvollen Niccus von Schwanenvlies, der fernab in einem zeitlosen Gebirstal am Ufer eines tiefen Bergsees ein traurig-einsames Leben führt.
Obwohl sich ihre Herzen rasch annähern, müht sich Lavinia vergebens, das dunkle Geheimnis zu lüften, welches ihrem Geliebten auf der Seele lastet - bis sich die ominöse Prinzenmutter Melusine ankündigt und der Prinz seine Geliebte eilig fort schickt.
Zurück in ihrer Welt, sehnt sich Lavinia zu Niccus. Als sie sich aber mit ihrem Auto auf den Weg macht, scheinen Schloss und Prinz verschwunden. Doch ob Wahn oder Wirklichkeit, Lavinia glaubt bedingungslos an ihre Liebe. Sie weiß, dass sie ihren Geliebten wiedersehen wird, auch wenn sie sich dafür erneut an die Schwelle des Todes begeben muss .
---Die literarische Seelenreise einer modernen Frau quer durch die Welt abendländischer Unterwassermythen - poetisch, phantastisch und spannend bis zum letzten Moment.
  • Deutsch
  • Für Jugendliche
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 20 cm
  • |
  • Breite: 13.5 cm
978-3-941291-05-8 (9783941291058)
394129105X (394129105X)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Lieferbar (Termin auf Anfrage)

Preis leider unbekannt