So kämpfen die Jüngsten

Ein lehrreicher Streifzug durch die Jugendmeisterschaften der letzten Jahre
 
 
Beyer, Joachim, Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 24. April 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 208 Seiten
978-3-95920-070-7 (ISBN)
 
Während die Schachwelt ihr Interesse zumeist auf die Großmeister und Weltmeister von heute konzentriert, richtet der Italiener Franco Zaninotto (ein FIDE-Meister und erfahrener Schachtrainer) sein Hauptaugenmerk auf die Altersgruppe, aus der die Großmeister und Weltmeister von morgen hervorgehen werden - nämlich die der Schüler und Jugendlichen bis zum Höchstalter von 14 Jahren. Dabei besteht der wichtigste pädagogische Ansatz in dem Gedanken, dass sein Buch besonders dann einen idealen Lernanreiz bietet, wenn es in die Hände von Lesern eben dieser Altersgruppe gelegt wird, weil es ja das Argument entkräftet, welches bei der Arbeit mit üblicher Schachliteratur ins Feld geführt werden mag - nämlich: "Na klar, sind die alle so gut, denn das sind ja alles alte Hasen!" Und damit nicht nur die Allerjüngsten, sondern durchaus auch alle anderen Altersgruppen jede Menge lernen können, hat der Autor seinem Streifzug durch die weltweit hochrangigsten Meisterschaften für Mädchen und Jungen von U6 bis U14 die äußere Form eines komprimierten Lehrbuchs gegeben, in dem alles grundlegend Wissenswerte aus den Bereichen Strategie und Taktik anhand interessanter Partiebeispiele besprochen wird. Und zur Abrundung des Ganzen werden fast einhundert Übungsbeispiele zu den behandelten Themen geboten, anhand derer jeder Leser - ganz gleich, ob alt oder jung - seine Fortschritte überprüfen kann.
  • Deutsch
  • Eltmann
  • |
  • Deutschland
  • Für die Erwachsenenbildung
  • |
  • Für Kinder
  • |
  • Für Jugendliche
  • Neue Ausgabe
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 152 mm
  • |
  • Dicke: 20 mm
  • 408 gr
978-3-95920-070-7 (9783959200707)

Sofort lieferbar

19,80 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb