Teamentwicklung im interkulturellen, virtuellen Kontext

Aus der Kulturvielfalt Leistungspotenzial schöpfen
 
 
SPEKTRAmedia (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 27. Mai 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 48 Seiten
978-3-906067-37-7 (ISBN)
 
Als einer der bedeutendsten Trends lädt die Digitalisierung Menschen aus der ganzen Welt ein, unabhängig von Zeit und Distanz zusammenzuarbeiten. Mit Kollegen und Kolleginnen aus anderen Ländern zu kooperieren gehört somit für viele Mitarbeitende zum Alltag. Was die Technologie möglich macht, reicht aber nicht, um interkulturelle Teams leistungsfähig zu machen. Vielmehr gilt es, Bewusstsein über die eigene Kultur zu schaffen, sowie darüber, dass diese nicht die einzig gültige ist. Dieses Bewusstsein ist eine zentrale Voraussetzung auf dem Weg zur fruchtbaren, grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
Wie Kulturen funktionieren und wie Teamentwicklung in einem interkulturellen Kontext gestaltet werden kann, zeigt dieses HRM-Dossier.
  • Deutsch
  • Schweiz
  • Für Beruf und Forschung
  • |
  • HR-Fachleute, Personalfachleute, Ausbildungsfachleute
  • Klappenbroschur
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.7 cm
978-3-906067-37-7 (9783906067377)

Versand in 10-20 Tagen

23,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb