Der Schreibzeitplan: Zeitmanagement für Schreibende

 
 
UTB (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen am 6. September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 127 Seiten
978-3-8252-5301-1 (ISBN)
 
Studierende und Wissenschaftler/innen sind vor allem eins: Schreibende. Wer aber mit den eigenen Schreibgewohnheiten unzufrieden ist, dem kann ein Schreibzeitplan helfen, eigene Projekte leichter und schneller umzusetzen. Zehn Schritte genügen, einen eigenen Schreibzeitplan aufzubauen und durchzuhalten. Schreibgewohnheiten werden identifiziert und hilfreiche Schreibroutinen entwickelt. Die Kontrolle über die eigene Schreibsituation kehrt zurück.
2. überarbeitete Aufl
  • Deutsch
  • Stuttgart
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • Überarbeitete Ausgabe
  • Höhe: 181 mm
  • |
  • Breite: 117 mm
  • |
  • Dicke: 8 mm
  • 142 gr
978-3-8252-5301-1 (9783825253011)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Christian Wymann ist promovierter Soziologe, arbeitet als Schreibberater und bietet als Schreibcoach, Beratungen und Workshops für Studierende und Forschende an. www.myw.schreibcoach.ch
Vorwort zur 2. Auflage 7
Vorwort 8
Schrittweise zum eigenen Schreibzeitplan 9
Schritt 1: Motivation und Selbstverpflichtung 15
Schritt 2: Definieren, wie viel Zeit Sie brauchen 21
Schritt 3: Schreibaufgaben bestimmen und Prioritäten setzen 35
Schritt 4: Aufgaben und Ziele definieren 41
Schritt 5: Planen 49
Schritt 6: Den Fortschritt kontrollieren 57
Schritt 7: Die Schreibumgebung gestalten 67
Schritt 8: Die Schreibsitzung und ihre Tücken 77
Schritt 9: Rituale und Belohnungen 89
Schritt 10: Einwänden trotzen 97
Und was, wenn das alles nicht funktioniert wie geplant? 107
Freude an der neuen Gewohnheit 115
Quintessenz der 10 Schritte 119
Didaktische Tipps für Lehrende an Hochschulen 121
Literatur 125

Sofort lieferbar

13,90 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb