Ausgewählte Themen der Sportmotorik für das weiterführende Studium (Band 2)

 
 
Springer Spektrum (Verlag)
  • erschienen am 22. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • IX, 167 Seiten
978-3-662-57875-9 (ISBN)
 

Nachdem im Bachelorstudium schon viele Bereiche der Sportmotorik besprochen wurden (siehe Band 1 dieser Lehrbuchreihe), möchten Sie als Sportwissenschaftler*in, Trainer*in, Sportingenieur*in, Gesundheitswissenschaftler*in oder Physiotherapeut*in noch mehr über aktuelle Forschungsgebiete dieser Disziplin erfahren. Dieses Buch macht Lust, sich tiefer mit dem Phänomen der sportlichen Bewegung zu beschäftigen. Neben dem Studium der Fachliteratur zur Aneignung des entsprechenden Fachwissens gibt es Ihnen Anregungen und Anleitungen für eigene kleinere Untersuchungen. Es bietet eine solide Grundlage für die selbstständige Bearbeitung von Problemstellungen und die praktische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Problemen der Sportmotorik. So begleitet Sie dieses Lehrbuch auch durch das Masterstudium und gibt dabei vielfältige Hilfestellungen.

Auf folgende Themenschwerpunkte wird besonders eingegangen: Gleichgewichtsfähigkeit, Motorik des Gehens, Anwendung nichtlinearer Systemtheorien, Veränderungen der Motorik im Alter, Nutzung der virtuellen Realität im Sport, Antizipation und Kognitive Robotik.

1. Aufl. 2018
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 52 farbige Tabellen, 5 s/w Abbildungen, 47 farbige Abbildungen
  • |
  • 5 schwarz-weiße und 47 farbige Abbildungen, 52 farbige Tabellen, Bibliographie
  • Höhe: 238 mm
  • |
  • Breite: 167 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 391 gr
978-3-662-57875-9 (9783662578759)
10.1007/978-3-662-57876-6
weitere Ausgaben werden ermittelt
Prof. Dr. Kerstin Witte, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut III, Bereich Sportwissenschaft ist seit 1997 Studienfachberaterin und Studiengangsleiterin des Studienganges Sport und Technik (Bachelor und Master)
Gleichgewichtsfähigkeit.- Motorik des Gehens.- Stabilität und Variabilität sportlicher Bewegungen.- Anwendungen der nichtlinearer Systemtheorien im Sport.- Motorik im Alter.- Anwendung virtueller Realität im Sport.- Antizipation.- Kognitive Robotik.
Nachdem im Bachelorstudium schon viele Bereiche der Sportmotorik besprochen wurden (siehe Band 1 dieser Lehrbuchreihe), möchten Sie als Sportwissenschaftler*in, Trainer*in, Sportingenieur*in, Gesundheitswissenschaftler*in oder Physiotherapeut*in noch mehr über aktuelle Forschungsgebiete dieser Disziplin erfahren. Dieses Buch macht Lust, sich tiefer mit dem Phänomen der sportlichen Bewegung zu beschäftigen. Neben dem Studium der Fachliteratur zur Aneignung des entsprechenden Fachwissens gibt es Ihnen Anregungen und Anleitungen für eigene kleinere Untersuchungen. Es bietet eine solide Grundlage für die selbstständige Bearbeitung von Problemstellungen und die praktische Auseinandersetzung mit den vielfältigen Problemen der Sportmotorik. So begleitet Sie dieses Lehrbuch auch durch das Masterstudium und gibt dabei vielfältige Hilfestellungen.

Auf folgende Themenschwerpunkte wird besonders eingegangen: Gleichgewichtsfähigkeit, Motorik des Gehens, Anwendung nichtlinearer Systemtheorien, Veränderungen der Motorik im Alter, Nutzung der virtuellen Realität im Sport, Antizipation und Kognitive Robotik.

Die Autorin

Prof. Dr. Kerstin Witte ist seit 1997 Studienfachberaterin und Studiengangsleiterin des Studienganges Sport und Technik (Bachelor und Master) an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Sofort lieferbar

29,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb