Europäische Verfassungen 1789-1990

Textsammlung
 
 
Mohr Siebeck (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erschienen im Mai 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VIII, 583 Seiten
978-3-16-157038-4 (ISBN)
 

2019 ist ein deutsches "Verfassungsjahr" - 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung, 70 Jahre Grundgesetz, 170 Jahre Paulskirchenverfassung.

Die vorliegende Sammlung von Verfassungstexten ermöglicht den Zugang zu dem doppelten Fundament, auf dem der supranationale Mehrebenenstaat der Gegenwart steht: Den ersten Mittelpunkt bilden deutsche Verfassungen des 19. und 20. Jahrhunderts, die typischerweise für Lehrveranstaltungen zur "Verfassungsgeschichte" herangezogen werden.

Hinzu kommt erstmals für eine Studienausgabe eine Auswahl von weiteren Verfassungstexten, die die staatsrechtliche Moderne in Europa geprägt haben. Sie umfasst besonders wichtige Verfassungen europäischer Staaten ebenso wie zwischenstaatliche Vertragswerke. Der damit gespannte Bogen reicht von der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte in Frankreich 1789 bis zur Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) und den Römischen Verträgen von 1957 sowie dem 2+4-Vertrag von 1990.

Ergänzt wird die Sammlung im Anhang durch die Verfassung der USA und wichtige Texte der englischen Rechtstradition. Alle Dokumente werden in ihrer (übersetzten) Ursprungsfassung abgedruckt. Die Neuauflage wurde gründlich durchgesehen und punktuell erweitert.

  • Deutsch
  • Tübingen
  • |
  • Deutschland
  • Für höhere Schule und Studium
  • geheftet
  • Höhe: 170 mm
  • |
  • Breite: 106 mm
  • |
  • Dicke: 25 mm
  • 326 gr
978-3-16-157038-4 (9783161570384)
weitere Ausgaben werden ermittelt
DNB DDC Sachgruppen
BISAC Classifikation

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb