Tief im Wald und unter der Erde

Ein Fall für Nele Karminter - Thriller
 
 
Goldmann (Verlag)
  • erschienen am 17. Dezember 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 416 Seiten
978-3-442-48945-9 (ISBN)
 
Es lebt tief im Wald. Es verfolgt dich. Und es tötet .

Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie von panischer Angst ergriffen, wenn sie hier nachts anhalten muss. Denn jedes Mal scheint es ihr, als krieche eine dunkle, schemenhafte Gestalt vom Waldrand auf ihren Wagen zu. Niemand glaubt ihr - bis die junge Jasmin Dreyer verschwindet, und ihr Fahrrad an der Bahnschranke gefunden wird .

  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • mit Klappen
  • Höhe: 188 mm
  • |
  • Breite: 123 mm
  • |
  • Dicke: 32 mm
  • 365 gr
978-3-442-48945-9 (9783442489459)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Andreas Winkelmann, geboren 1968, entdeckte schon früh seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Er war unter anderem Soldat, Sportlehrer und Taxifahrer, hielt es aber in keinem Job lange aus und blieb nur dem Schreiben treu. »Der menschliche Verstand erschafft die Hölle auf Erden, und dort kenne ich mich aus«, beschreibt er seine Faszination für das Genre des Bösen. Er lebt heute mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand nahe Bremen.
»Andreas Winkelmanns Debüt >Tief im Wald und unter der Erde< ist kein Thriller von der Stange, er verdient das Prädikat: außergewöhnlich.«
 
»Andreas Winkelmann spielt geschickt mit den Ängsten seiner Leser.«

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb