Tanztherapie

Theoretische Kontexte und Grundlagen der Intervention
 
 
Reichert, L (Verlag)
  • erschienen am 8. Oktober 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 384 Seiten
978-3-95490-475-4 (ISBN)
 
Erstmals werden in diesem Buch die Methoden und Techniken der Integrativen Tanztherapie umfassend dargestellt, diskutiert und durch praktische Beispiele illustriert.

Das Buch beginnt mit einem historischen Überblick über die Entwicklung der Tanztherapie, der Einordnung der Tanztherapie in körpertherapeutische Verfahren sowie einer Diskussion der Wirkfaktoren. Im zweiten Teil werden ausgewählte Tanzkonzeptionen dargestellt, die einen jeweils spezifischen Blick auf den Körper, die Bewegung und den Ausdruck nehmen. Dieses Material des Tanzes wird auf seine Bedeutung für die tanztherapeutische Arbeit untersucht. Zahlreiche Beispiele ziehen sich durch das gesamte Buch und binden die Ausarbeitungen an die konkrete Therapiepraxis an.

Dieses Buch bietet mit seinem Blick auf den Tanz eine fachlich ausdifferenzierte Charakterisierung der Tanztherapie in Abgrenzung zu anderen körpertherapeutischen Verfahren. Mit der Ausarbeitung der Tanzkonzeptionen und der Methoden und Techniken zeigt es die Vielseitigkeit und Vielfalt der möglichen Vorgehensweisen auf. Es vermittelt damit allen Interessierten an Körper-, Bewegungs- und Psychotherapie einen differenzierten Einblick in die Instrumentarien und Denkweisen der Integrativen Tanztherapie.

 
For the first time, this book presents and discusses the methods and techniques of Integrative Dance Therapy, and illustrates crucial aspects with cases and examples.

The book starts with a historical overview of the development of dance therapy. It positions dance therapy within the context of body-centered approaches and discusses the factors and forces of therapeutic impact. In the second part the author presents selected concepts of dance, each of which focusses specifically on the body, on movement, and on expression. The components of dance are screened for their usefulness for dance-therapeutic work. The book offers numerous examples and thus connects the analysis to actual therapeutic praxis.

The book offers a profound and differentiated explanation and characterization of Integrative Dance Therapy, and sets it apart from other body-centered therapeutic approaches. It elaborates concepts of dance and their methods and techniques, and thus demonstrates the varieties and the multitude of possible approaches and procedures. For all those interested in body-centered therapies, movement therapies and psychotherapy it provides an elaborated view of the instruments and concepts of Integrated Dance Therapy.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • 19
  • |
  • 2 s/w Abbildungen, 19 farbige Abbildungen
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 17 cm
  • 771 gr
978-3-95490-475-4 (9783954904754)
Elke Willke, Dr. phil, Dipl. Psych., Dipl. Sportl., Lehrtherapeutin und Supervisorin EAG/FPI und Ausbilderin/Supervisorin DGT, Jahrgang 1944, Studium von Sport und Tanz an der Deutschen Sporthochschule Köln, Studium der Psychologie in Tübingen, tanztherapeutische Ausbildung in den USA bei Joan Smallwood, Trudi Schoop u.a., Ausbildung in Gestalttherapie am Gestalt Institut/San Francisco. Abschluss in Integrativer Therapie und Lehrtrainerausbildung am Fritz Perls Institut (EAG/FPI), Mitbegründerin der Deutschen Gesellschaft für Tanztherapie (DGT), langjähriger Vorstand/Geschäftsführung. Kassenärztliche Praxis in Pulheim.

Sofort lieferbar

34,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb