Oliver Sacks

Ein persönliches Porträt
 
 
Rowohlt (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Juli 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 478 Seiten
978-3-498-07264-3 (ISBN)
 

Er war ein großartiger Arzt und ein begnadeter Erzähler: Mit seinen Fallgeschichten hat Oliver Sacks Millionen Lesern ein neues, anderes Bild von Krankheit vermittelt. Voller Empathie und mit großer Fachkenntnis hat Sacks immer wieder Menschen beschrieben, deren Leben durch eine schwere Krankheit oder Behinderung geprägt wurde - und die unser Interesse und Mitgefühl verdienen.

Schon 1981, als Sacks noch weitgehend unbekannt war, beschloss der Journalist Lawrence Weschler, die Biographie von Oliver Sacks zu schreiben. Er konnte ihn bei seiner täglichen Arbeit als Arzt erleben, begleitete ihn auf Reisen und führte zahlreiche intensive Gespräche mit ihm. Auf dieser Grundlage entstand eine sehr persönliche Nahaufnahme. Weschler erzählt ausführlich von der Entstehung der ersten Sacks-Bücher, die zu Bestsellern wurden, und verfolgt den Weg des Autors Oliver Sacks bis zu dessen Tod im Jahre 2015. Das einzigartige Porträt eines empathischen Menschenfreundes und Seelenforschers, der unser Bild von Krankheit und Gesundheit nachhaltig verändert hat.

1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 220 mm
  • |
  • Breite: 155 mm
  • |
  • Dicke: 45 mm
  • 706 gr
978-3-498-07264-3 (9783498072643)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Lawrence Weschler, geboren 1952, ist ein amerikanischer Schriftsteller und Autor. Er hat 20 Jahre für den New Yorker geschrieben und u.a. an der NYU unterrichtet.


Sofort lieferbar

25,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb