Mit Dupilumab zur Meningitis

Eine Horrorkrankengeschichte
 
 
BoD - Books on Demand (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 25. Januar 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 24 Seiten
978-3-7526-9145-0 (ISBN)
 
Der Author hat durch ein Medikament Dupilumab gegen Neurodermitis schwere gesundheitliche Schäden infolge einer Meningitis bekommen.
Wie es ihm ergangen ist und wie er da einigermaßen wieder raus gekommen ist können Sie in diesem Buch lesen.

Der Author ist 1940 in Berlin geboren. Er ist dann in der DDR in einem Vorort Berlins aufgewachsen und dann 1961 nach Westberlin geflohen. Heute lebt er in Bayern.
  • Deutsch
  • Höhe: 137 mm
  • |
  • Breite: 219 mm
  • |
  • Dicke: 6 mm
  • 120 gr
978-3-7526-9145-0 (9783752691450)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Der Author ist 1940 in Berlin geboren. Er ist dann in der DDR in einem Vorort Berlins aufgewachsen und dann 1961 nach Westberlin geflohen. Heute lebt er in Bayern. Das ist übrigenss in seinem Buch "Ein Berliner von 1940" beschrieben, auch im Buchshop von BOD erhältlich.

Sofort lieferbar

19,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb