Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche

 
 
St. Grignion-Verlag
  • 29. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. September 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 468 Seiten
978-3-932085-91-8 (ISBN)
 
Haben Sie ihn schon einmal in den Händen gehabt? Den seit Jahren so bewährten Gebetsschatz? Und suchen Sie schon lange nach einem Buch, in dem Gebete das ausdrücken, was Sie oft selbst Gott nicht sagen können? Der Gebetsschatz bietet eine Fülle von wunderschönen Gebeten, die helfen sollen, in jeder Lebenslage den Kontakt "nach oben" nicht zu verlieren, denn Freude und Leid sollen wir Gott schenken! Nicht nur wenn es uns schlecht geht, sollen wir uns an Gott wenden, wie sehr wartet er auf ein Lob- und Dankgebet an jedem Tag! Wie oft vergessen wir, die Muttergottes mit einem schönen Gebet zu grüßen oder die Hl. Engel zu rufen in den Nöten dieser Zeit? Sind nicht die Heiligen wartende Fürbitter, die wir nicht benützen? Wie sagt Corrie ten Boom: "Ein Heiliger auf seinen Knien kann weiter sehen, als ein Philosoph auf den Zehenspitzen!" und Pater Rupert Mayer: "Keiner darf denken, auf mich kommt es nicht an!" So dürfen wir Ihnen diesen Gebetsschatz ans Herz legen, in der Hoffnung, dass viele Beter die Welt verändern können!
  • Deutsch
  • Altötting
  • |
  • Deutschland
  • geheftet
  • |
  • mit Lesebändchen
  • Höhe: 165 mm
  • |
  • Breite: 103 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 188 gr
978-3-932085-91-8 (9783932085918)
3932085914 (3932085914)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

12,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!
Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung dieser Web-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok