Van Ruhden und der Zug des Todes

 
 
Papierfresserchens MTM-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 10. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 80 Seiten
978-3-86196-922-8 (ISBN)
 
Benjamin van Ruhden - ein begnadeter Meisterdetektiv - hat ordentlich was zu tun! Ein Mord in der Nacht während seiner Zugfahrt, aber kein Verdächtiger, der den Mord begangen haben könnte. Und damit nicht genug. Mehr und mehr Verbrechen geschehen auf dieser Reise von München an die Nordsee. Van Ruhden muss so manches Rätsel lösen. Doch immer ist alles anders, als es zunächst scheint ...
Erstauflage
  • Deutsch
  • Langenargen
  • |
  • Deutschland
  • Klebebindung
  • Höhe: 211 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 123 gr
978-3-86196-922-8 (9783861969228)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Joshua A. Weid wurde 2002 in Bad Mergentheim geboren und lebt heute in ländlicher Umgebung. Joshua A. Weid ist ein Mensch der Technik. Er interessiert sich für Astronomie und IT. Zudem reist er sehr gerne, am liebsten, da kommen Sie nie drauf ... mit dem Zug!

Sofort lieferbar

10,20 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb