Elektrizitätswirtschaft

Eine praxisorientierte Einführung in Strommärkte und Stromhandel
 
 
Springer Gabler (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 7. Oktober 2022
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XVII, 306 Seiten
978-3-658-38417-3 (ISBN)
 
Das Stromsystem der Zukunft ist erneuerbar. Durch die dezentralen erneuerbaren Energien ist die gesamte Elektrizitätswirtschaft im Umbruch. Der Wandel der Elektrizitätswirtschaft erfordert interdisziplinäre Betrachtungen, bei denen technische, politische, rechtliche und ökonomische Aspekte berücksichtigt werden.

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen, um in der Elektrizitätswirtschaft erfolgreich operativ und strategisch tätig zu werden. Die komplexen Zusammenhänge der Strommärkte werden verständlich dargestellt. Anhand einer Vielzahl von Beispielen und Abbildungen wird anschaulich gezeigt, wie Stromsysteme mit sehr hohen Anteilen erneuerbarer Energien - bis hin zu 100 % - funktionieren können.

weitere Ausgaben werden ermittelt

Prof. Dr. Tim Wawer lehrt Energiewirtschaft an der Hochschule Osnabrück und ist Studiengangsbeauftragter für den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Energiewirtschaft am Standort Lingen (Ems). Zuvor war er in einem Energieversorgungsunternehmen tätig und hat für die Deutsche Energie-Agentur (dena) und das Ecologic Institut in Forschungsprojekten die Bundesregierung und die EU-Kommission in energiewirtschaftlichen Fragestellungen beraten. In nationalen und internationalen Forschungsprojekten untersucht er die Funktionsweise von Strommärkten und entwickelt neue Konzepte und Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft.

Auswirkungen von Elektrifizierung und Sektorenkopplung auf die Elektrizitätswirtschaft.-Technische und wirtschaftliche Grundlagen der Stromerzeugung.- Lastmanagement und Speicherung von Elektrizität.- Vermarktungsoptionen von Flexibilität.- Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement.- Preisbildung für Regel- und Ausgleichsenergie.- Versorgungssicherheit in Stromsystemen mit hohen Anteilen erneuerbarer Energien.- Gebotsstrategien auf Spotmärkten für Elektrizität.- Preisbildung auf Day-Ahead- und Intraday-Märkten.- Auswirkungen von power-to-x und Wasserstoff auf das Stromsystem.- Engpassmanagement und Allokationssignale: Nodal- und Zonal-Pricing.- Terminmärkte für Elektrizität: Produkte und Instrumente.- Hedging und Vermarktung von Erzeugungskapazitäten.- Portfolio- und Risikomanagement in Energieversorgungsunternehmen.- Strombeschaffung für Endkunden.- Aktive Endkunden: Prosumer, P2P-Handel und Microgrids.
Das Stromsystem der Zukunft ist erneuerbar. Durch die dezentralen erneuerbaren Energien ist die gesamte Elektrizitätswirtschaft im Umbruch. Der Wandel der Elektrizitätswirtschaft erfordert interdisziplinäre Betrachtungen, bei denen technische, politische, rechtliche und ökonomische Aspekte berücksichtigt werden.

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen, um in der Elektrizitätswirtschaft erfolgreich operativ und strategisch tätig zu werden. Die komplexen Zusammenhänge der Strommärkte werden verständlich dargestellt. Anhand einer Vielzahl von Beispielen und Abbildungen wird anschaulich gezeigt, wie Stromsysteme mit sehr hohen Anteilen erneuerbarer Energien - bis hin zu 100 % - funktionieren können.

Der Inhalt

- Technische und wirtschaftliche Grundlagen der Stromerzeugung
- Bilanzkreis- und Fahrplanmanagement
- Netzoptimierung und -ausbau
- Regel- und Ausgleichsenergie
- Day-Ahead und Intraday-Märkte
- Vermarktung von flexiblen Lasten und Speichern
- Folgen von power-to-x, Wasserstoff und Sektorenkopplung
- Engpassmanagement und Allokationssignale
- Handel und Hedging an Terminmärkten
- Portfolio- und Risikomanagement in EVU
- Strombeschaffung
- Aktive Endkunden: Prosumer, P2P-Handel und Microgrids

Der Autor

Prof. Dr. Tim Wawer lehrt diese Inhalte an der Hochschule Osnabrück im Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen - Energiewirtschaft am Standort Lingen (Ems). In Forschungsprojekten untersucht er die Funktionsweise von Strommärkten und entwickelt neue Konzepte und Geschäftsmodelle für das Stromsystem der Zukunft. Zuvor war er in einem Energieversorgungsunternehmen tätig und hat für die Deutsche Energie-Agentur (dena) und das Ecologic Institut die Bundesregierung und die EU-Kommission beraten.

Sofort lieferbar

39,99 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb