Kant in seinen letzten Lebensjahren

 
 
Anthea-Verlag
  • erschienen am 2. Januar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 178 Seiten
978-3-943583-61-8 (ISBN)
 
Immanuel Kant (1724-1804) war einer der bekanntesten deutschen Philosophen der Aufklärung. Sein Gesamtwerk betrachtet man gern als einen Wendepunkt in der Philosophiegeschichte und den Beginn der modernen Philosophie. Zu seinen bedeutesten Werken gehöhrt das 1781 geschriebene Buch "Kritik der reinen Vernunft". Dieses Buch legt den Grundstein für Kants weitere philosophische Schriften. Auf dieses Werk folgen dann Schriften "Kritik des praktischen Vernnuft" und die "Kritik der Urteilskraft".
Sehr bewegend sind die Schilderungen der tatsächlich letzen Lebenstage Kants, und die große Anteilnahme, die diesem nach seinem Ableben durch Freunde, Kollegen und Verwandte entgegen gebracht wurde.
Der vorliegende Wiederauflage diese Lebenserinnerungen ist sowohl für den Spezialisten, als auch den interessierten Leser eine große Bereicherung, zeigen sie doch, dass auch große Persönlichkeiten auch und vor allem eines sind- Menschen.
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Ungekürzte Ausgabe
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 124 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 164 gr
978-3-943583-61-8 (9783943583618)

Sofort lieferbar

9,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb