Soreal

Bernhard Betz
 
 
Swiridoff (Verlag)
  • erschienen am 4. November 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 48 Seiten
978-3-89929-424-8 (ISBN)
 
Werke des Stuttgarter Künstlers Andreas Ilg (* 1966) und des Münchner Bildhauers Bernhard Betz (* 1955) treffen in der Künzelsauer Hirschwirtscheuer aufeinander.
Die in enger Zusammenarbeit mit den beiden Künstlern entstandene Werkschau zeigt auf drei Etagen rund 60 Arbeiten, die sich auf unterschiedliche Weise mit der Neubestimmung des Materials auseinandersetzen. Plastik trifft auf Holz, Gebrauchsgegenstände und alltägliche Konsumgüter erfahren eine neue Wertschätzung. Scheinbar nutzlos gewordene Produkte werden verwandelt, indem sie aus ihrem ursprünglichen Kontext herausgelöst und einem anderen zugeführt werden. Beide Künstler bedienen sich dabei Objekten trivialer Herkunft, die somit auch die Themen Massenkonsum und Nachhaltigkeit reflektieren.
Mit viel Humor, Ironie und Anarchie entsteht so Unvorhergesehenes, das beim Betrachten Spaß machen kann, aber auch zum Nachdenken anregt.
  • Deutsch
  • Künzelsau
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 24 cm
  • |
  • Breite: 16.5 cm
978-3-89929-424-8 (9783899294248)
Schweitzer Klassifikation
Thema Klassifikation

Versand in 5-7 Tagen

20,00 €
inkl. 7% MwSt.
Einzelpreis bis 19.06.2022
In den Warenkorb