Die deliktsrechtliche Verkehrspflicht im deutsch-chinesischen Vergleich.

 
 
Duncker & Humblot (Verlag)
  • erschienen am 24. Juli 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 203 Seiten
978-3-428-15398-5 (ISBN)
 
»A Comparative Study on »Verkehrspflicht« in Chinese and German Tort Law, with Particular Regard to the Misconduct of the Injured or a Third Party« This thesis aims to the key questions of tort law against the background of the compilation of the Chinese Civil Code. Three main questions are answered by a functional comparison between Chinese and German civil law: firstly, the function of the concept »Illegality« in the structure of tort liability; secondly, the duty of safety protection to the unauthorized persons; thirdly, the liability for compensation in the case of infringements caused by a third party.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2019
  • |
  • Universität Münster
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Broschur/Paperback
  • |
  • Klebebindung
  • Höhe: 231 mm
  • |
  • Breite: 159 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 318 gr
978-3-428-15398-5 (9783428153985)
weitere Ausgaben werden ermittelt
2005-2012 Studium der Rechtswissenschaft an der East China University of Political Science and Law, Schanghai. 2012-2014 Studium des Deutschen Rechts (LL.M) an der Westfälischen Wilhelms-Universität Mu?nster. 2014-2017 Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Mu?nster. Seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der East China University of Political Science and Law.
1. Einleitung 2. Verkehrspflichten im deutschen Deliktsrecht: Dogmatische Grundlagen Begriff und Funktionen der Verkehrspflichten - Dogmatische Zuordnung der Verkehrspflichten 3. Verkehrspflichten im deutschen Deliktsrecht: Einzelfragen Entstehungsgründe für Verkehrspflichten und ihre Kategorisierung - Adressat von Verkehrspflichten - Konkrete Bestimmung von Verkehrspflichten 4. Vergleichende Betrachtung des chinesischen Deliktsrechts Überblick über das chinesische Deliktsrecht - Sicherheitsgewährleistungspflicht im chinesischen Deliktsrecht 5. Funktionaler Rechtsvergleich Einführung und Überblick - Dogmatische Grundfrage: Rechtswidrigkeit als eine Voraussetzung der deliktischen Haftung? - Haftung des Verkehrspflichtigen bei Fehlverhalten des Geschädigten oder Dritten 6. Fazit Literatur- und Stichwortverzeichnis

Sofort lieferbar

69,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb