Foto- und Bildrecht

 
 
C.H. Beck (Verlag)
  • 5. Auflage
  • |
  • erschienen im Mai 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • XIX, 514 Seiten
978-3-406-71222-7 (ISBN)
 

Das Foto- und Bildrecht spielt in der täglichen Presse-, Verlags- und Agenturpraxis eine immer größere Rolle. Dabei geht es z.B. um Lizenzierungsgeschäfte, um die presserechtlich hochkomplexen Probleme des Rechts am eigenen Bild, um die Anwendung des Urheberrechts auf fotorechtliche Fälle und um spezielle Rechtsfragen, die sich aus der Veröffentlichung von Fotos im Internet ergeben.

Im Rahmen dieses Werkes wird das Foto- und Bildrecht erstmals umfassend und eingehend von einem Spezialisten auf diesem Gebiet dargestellt.

Vorteile auf einen Blick

  • ausführliche Kommentierung aller Aspekte des Foto- und Bildrechts anhand der aktuellen Rechtsprechung (BGH, BVerfG, EMGR und Instanzgerichte)
  • über 450 Seiten gebündeltes Fachwissen in bewährter Qualität
  • "Kurzum: ein hilfreiches Werk nicht nur für Einsteiger, sondern auf für erfahrene Praktiker.

Der "Wanckel" hat sich im Fotorecht zu einer festen Größe etabliert" (Prof. Dr. Nordemann in GRUR 2010, 598 zur 3. Auflage 2009)

Zur Neuauflage
Die Neuauflage dieses erfolgreichen Bandes bringt über 220 neue Urteile von BGH, BVerfG, EGMR und EuGH, die für die Arbeit mit dem Foto- und Bildrecht von höchster Bedeutung sind. Besprochen sind u.a. ausführlich und aktuell:

  • Links, Framing und Streaming (z. B. dazu die EuGH- und BGH-Urteile: "Die Realität", "Svensson", "Best Water", "GS Media")
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Digitale Bildnutzung im Netz, insbesondere Social Media
  • § 201a StGB. Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen
  • Bereits mit dem langerwarteten Gesetz zur verbesserten Durchsetzung der Rechte der Urheber auf angemessene Vergütung vom Dezember 2016
  • "Möbelkatalog"-Entscheidung des BGH zur Abbildung von urheberrechtlich geschützten Werken und Fotos
  • Neue BGH-Urteile zur Verjährung und Verwirkung im Bildrecht: "Motorradteile"; "Peter Fechter"
  • Neues BGH-Urteil zum Privatschutz von Prominenten: "Wowereit"
  • Löschungsansprüche nach privaten und intimen Fotos nach Ende von Beziehungen
  • Neue BGH-Urteile zur Übernahme/Zitat von Filmausschnitten: "Exclusivinterview", "Blühende Landschaften"
  • Neues BGH-Urteil zur bereicherungsrechtlichen Entschädigung nach Persönlichkeitsrechts-Verletzungen: "Gunter Sachs"
  • zahlreiche Urteile zum Urhebervertragsrecht, insbesondere zur Wirksamkeit allgemeiner Geschäftsbedingungen
5. Auflage 2017
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Für Rechtsanwälte, Verlage, Fotoagenturen, Archive und Presserechtler, Fotografen.
  • Höhe: 223 mm
  • |
  • Breite: 141 mm
  • |
  • Dicke: 35 mm
  • 698 gr
978-3-406-71222-7 (9783406712227)
3406712223 (3406712223)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

65,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!

Unsere Web-Seiten verwenden Cookies. Mit der Nutzung des WebShops erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. Ok