Geld in der Geschichte

 
 
Nikol (Verlag)
  • erschienen am 6. Januar 2017
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 185 Seiten
978-3-86820-379-0 (ISBN)
 
»Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts.« Karl Walker stellt in seinem Buch die Entwicklung des Geldwesens als eine der entscheidenden Vorbedingungen für Aufstieg und Niedergang der Kulturen dar. Anhand zahlreicher Beispiele beschreibt er die Besonderheiten des Geldsystems in verschiedenen Epochen, von der Antike bis in die heutige Zeit. Im Wechselspiel von Geldwesen und Kulturentwicklung wirken Mechanismen, die heute noch gültig sind. Wer unser Wirtschaftssystem und die Ursachen von Wirtschaftskrisen verstehen will, sollte dieses Buch lesen.
  • Deutsch
  • Höhe: 194 mm
  • |
  • Breite: 131 mm
  • |
  • Dicke: 22 mm
  • 284 gr
978-3-86820-379-0 (9783868203790)

Sofort lieferbar

6,95 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb