Volkssprache und Schriftsprache im alten Arabien

 
 
Literaricon Verlag UG
  • erschienen am 26. Januar 2018
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • VIII, 227 Seiten
978-3-95913-779-9 (ISBN)
 
Der Orientalist Karl Vollers (1857 - 1909) legt mit vorliegendem Werk eine profunde Untersuchung zur altarabischen Schrift- und Volkssprache vor. Er vertritt die These, dass das Altarabische in Städten wie Mekka zwischen dem 3. und 6. Jahrhundert aufhört, eine gesprochene Sprache zu sein, und stützt sich dabei auf die arabische Orthographie, die die konsonantischen Flexionsendungen -un, -in, -an sowie die Feminin-Endung -at nicht schreibt.
Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1906.
  • Deutsch
  • Höhe: 190 mm
  • |
  • Breite: 118 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 260 gr
978-3-95913-779-9 (9783959137799)
3959137796 (3959137796)

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!