Lösungsfokussierte Therapie mit Kindern und Jugendlichen

Mit E-Book inside
 
 
Beltz (Verlag)
  • erschienen am 9. Mai 2016
 
  • Buch
  • |
  • Kombi-Artikel
  • |
  • 256 Seiten
978-3-621-28298-7 (ISBN)
 
Der lösungsfokussierte Ansatz ist ein ziel-, kompetenz- und ressourcenorientiertes Vorgehen in der therapeutischen Praxis. Gerade in der Therapie mit Kindern und Jugendlichen verbessert er die Aussicht, schnell zu guten und dauerhaften Ergebnissen zu kommen. Mit Hilfe der kreativen Techniken überwinden die Klienten schwierige Lebenssituationen und erreichen eigene Ziele. Manfred Vogt zeigt in diesem Buch kreative und spielerische Interventionen, die eng an der kindlichen Entwicklung orientiert sind.

Mit vielen Fallbeispielen illustriert der Kinder- und Jugendlichentherapeut, wie der lösungsfokussierte Ansatz konkret umgesetzt werden kann, wie Therapeuten die Potenziale und Ressourcen ihrer Klienten effektiv nutzen und durch kreative Intervention schnell zu Lösungen finden. Vom Erstgespräch über die Diagnostik, konkrete Interventionen bis zum Therapieabschluss können wird alles genau beschrieben.
Originalausgabe
  • Deutsch
  • Weinheim
  • |
  • Deutschland
  • Erziehungsberater/innen, Familientherapeuten und -therapeutinnen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und -therapeutinnen, Mitarbeiter/innen in der Erziehungsberatung, Psychologen und Psychologinnen in Erziehungsberatungsstellen, Schulpsychologen und -psychologinnen
  • 5 s/w Abbildungen, 10 s/w Zeichnungen, 5 s/w Tabellen
  • |
  • 5 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 5 Schwarz-Weiß- Tabellen, 10 Schwarz-Weiß- Zeichnungen
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 553 gr
978-3-621-28298-7 (9783621282987)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Manfred Vogt, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und Supervisor, Lehrtherapeut, seit 1984 mit eigener Praxis in Bremen. Er ist Autor mehrerer Bücher zu Kurzzeittherapie, kreativer Therapie und Hypnose mit Kindern.

Sofort lieferbar

36,95 €
inkl. MwSt.
in den Warenkorb