Konversion zur Orthodoxie

Die Aufnahme von westlichen Christen in die Orthodoxe Kirche - Theologie und Geschichte
 
 
Lit Verlag
  • erschienen am 7. März 2016
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 149 Seiten
978-3-643-13261-1 (ISBN)
 
Die Praxis der Konversion von Andersgläubigen in die Orthodoxe Kirche ist nicht einheitlich und unterscheidet sich in den einzelnen autokephalen Kirchen. Auch von Jahrhundert zu Jahrhundert gibt es diverse Veränderungen. Jedoch gibt es in der Kirche bei genauerem Hinsehen feste dogmatische Kriterien, nach denen die Aufnahmeart bestimmt werden sollte. Der Autor untersucht sowohl die kirchlichen Kanones und Werke der Heiligen Väter im ersten Jahrtausend, wie auch die wechselnde Praxis bei der Aufnahme von westlichen Christen in die einzelnen autokephalen Kirche im Laufe der Geschichte.
  • Deutsch
  • Höhe: 233 mm
  • |
  • Breite: 161 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 287 gr
978-3-643-13261-1 (9783643132611)
Priester Alexej Veselov ist russischer Pfarrer in Deutschland (Region Niederrhein / Krefeld) und Vorsitzender des Christlich-Orthodoxen Informationszentrums.

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb