Rocky und seine Bande 09: Rocky ist verschwunden

 
 
Pfefferkorn-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. April 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 42 Seiten
978-3-944160-25-2 (ISBN)
 
Endlich Sommerferien! Alle sind bester Laune, als Rocky erfährt, dass er doch nicht mit Tim ans Meer fahren darf. Seine ,Hundewelt' bricht zusammen. Muss er ganz allein zu Hause bleiben? Was passiert solange mit ihm? Rocky wartet erst gar nicht auf eine Antwort - mitten in der Nacht zieht er einfach alleine los. Werden Tim, Mia, Rosalie und Enzo ihn wiederfinden? Ein Kind, das ausreißt, drückt damit seinen Kummer aus, gleichzeitig will es eine Botschaft an seine Familie senden. Weglaufen kann aber schnell zu einem gefährlichen Abenteuer werden. Diese Geschichte möchte Kindern signalisieren, dass es besser ist, über ihre Probleme zu reden, um so eine geeignete Lösung für sie zu finden.
  • Deutsch
  • Nußloch
  • |
  • Deutschland
  • Für Kinder
  • Höhe: 177 mm
  • |
  • Breite: 118 mm
  • |
  • Dicke: 10 mm
  • 134 gr
978-3-944160-25-2 (9783944160252)
Stephan Valentin ist Kinderpsychologe und Autor von Elternratgebern, Romanen und Kinderbu¿chern. Seine Erzählung "Der Taubenturm" wurde mit dem Bettina-von-Arnim-Preis ausgezeichnet. Mit der erfolgreichen Kinderbuchreihe "Rocky und seine Bande", die einen französischen Kinderbuchpreis erhalten hat, reiste er bereits zu vielen Deutschen Schulen im Ausland wie Bukarest, Den Haag, St.Petersburg, Toulouse und Portland. Jean-Claude Gibert lebt in der Nähe von Paris und hat mehrere Jahre mit den Disney Studios zusammengearbeitet. Er hat zahlreiche Kinderbu¿cher illustriert, insbesondere die französischen Titel der Kult-Kinderbuchreihe BABAR.

Sofort lieferbar

5,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb