Integrated Design Engineering

Interdisziplinäre und ganzheitliche Produktentwicklung
 
 
Springer Vieweg (Verlag)
  • 2. Auflage
  • |
  • erscheint ca. am 22. September 2021
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • XXXV, 892 Seiten
978-3-662-60438-0 (ISBN)
 

Das vorliegende Buch beschreibt das Integrated Design Engineering (IDE). Dies ist die Weiterentwicklung der Integrierten Produktentwicklung (IPE) zu einem interdisziplinären Modell für eine ganzheitliche Produktentwicklung. Das IDE steht für den systematischen Einsatz von integrierten, interdisziplinären, ganzheitlichen und rechnerunterstützten Strategien, Methoden und Werkzeugen bei der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Berücksichtigt wird dabei der gesamte Lebenszyklus des Produkts.

Das Werk erläutert die Grundlagen und den praktischen Einsatz des IDE, das sich in zahlreichen Industrieprojekten der beteiligten Autoren bereits als praxistauglich erwiesen hat.

Es ist modular aufgebaut, so dass jedes Kapitel unabhängig gelesen werden kann.

Das Buch eignet sich für

  • Studierende der Ingenieurwissenschaften, des Industriedesigns, der Wirtschaftswissenschaften, der Informatik und den sich hieraus ergebenden Brückenstudiengängen wie Sporttechniker oder Wirtschaftsingenieure.
  • Produktentwickler und Führungskräfte aus der Praxis.
Book
2. Auflage
  • Deutsch
  • Heidelberg
  • |
  • Deutschland
Springer Berlin
  • Fadenheftung
  • |
  • Gewebe-Einband
  • 1 farbige Abbildung, 373 s/w Abbildungen
  • |
  • Bibliographie
  • Höhe: 240 mm
  • |
  • Breite: 168 mm
978-3-662-60438-0 (9783662604380)
10.1007/978-3-662-60439-7
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sándor Vajna forscht seit vielen Jahren auf dem Gebiet der integrierten, ganzheitlichen und interdisziplinären Produktentwicklung. Gemeinsam mit den Mitarbeitern seines Lehrstuhls für Maschinenbauinformatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickelte er das Integrated Design Engineering und einen darauf aufbauenden Masterstudiengang. Die internationalen Autorinnen und Autoren, die auch Teilnehmer am internationalen IDE-Workshop sind, forschen und lehren erfolgreich auf unterschiedlichen Gebieten des Produktlebenszyklus.

  • Grundlagen des IDE (Humanzentrierung, Attribute, Nachhaltigkeit, Produktlebenszklus)
  • Attribute (Produktgestalt, Funktionalität, Gebrauchstauglichkeit, Produzierbarkeit und Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Nachhaltigkeit)
  • Integrationsarten im IDE (Bereichsintegration, Organisations- und Prozessintegration, IDE-Vorgehensmodell, Wissensintegration, Anwendungs- und Informationsintegration)
  • Querschnittsfunktionen (Anforderungs-Engineering, Szenario-Technik, Marketing, Methoden für das IDE, Mechatronik, Entrepreneurship und Businessplanung, Aspekte der Wirtschaftlichkeit)

 

 

 


Noch nicht erschienen

99,99 €
inkl. 7% MwSt.
Vorbestellen