Gesichter des Krieges

Schlaglichter und Visionen
 
 
Lit Verlag
  • erschienen am 11. September 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 122 Seiten
978-3-643-14462-1 (ISBN)
 
Das Kriegsgeschehen der vergangenen zweitausend Jahre wird - gestützt auf zehn Zeitzeugnisse - schlaglichtartig beleuchtet: vom Kampf der Germanen gegen die Römer über den Zug Napoleons gen Moskau bis hin zu den Gräueln im Nahen Osten unserer Tage. Dabei geht es weniger um große Schlachten als vielmehr um die Folgen für die beteiligten und betroffenen Menschen.

Die geschilderten Episoden werden in den Bezügen ihrer Zeit gesehen, aber auch im Hinblick auf die Konsequenzen für nachfolgende Generationen interpretiert.

Am Ende stehen zwei wesentliche Fragen, die systematisch beantwortet werden: Wie könnten kommende Kriege aussehen? Und: Ist der Krieg ewiges Schicksal der Menschheit oder eine gesellschaftliche Erfindung, die prinzipiell rückgängig gemacht werden kann?
  • Deutsch
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 147 mm
  • |
  • Dicke: 12 mm
  • 192 gr
978-3-643-14462-1 (9783643144621)
Dr. habil. Lutz Unterseher, Gesellschaftswissenschaftler, ist als sicherheitspolitischer Berater tätig.

Sofort lieferbar

29,90 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb