Handbuch Bibliothek

Geschichte, Aufgaben, Perspektiven
 
Konrad Umlauf | Stefan Gradmann (Herausgeber)
 
J.B. Metzler (Verlag)
erschienen am 1. Oktober 2012
 
Buch | Hardcover | IX, 422 Seiten
978-3-476-02376-6 (ISBN)
 
Welche Rolle spielt die Bibliothek in Zeiten der Digitalisierung? Seit jeher unverzichtbare Quellen der Forschung, übernehmen Bibliotheken heute vielfältige neue Aufgaben. Beispielsweise sind sie an der Entstehung von Semantic-Web-Strukturen und an der digitalen Langzeitarchivierung beteiligt. Das Handbuch bietet einen fundierten Einblick in Geschichte, Theorie und gegenwärtige Praxis der Institution Bibliothek. Alle Aspekte des Informations- und Wissensmanagements bis hin zu Repositorien und Open Access werden dargestellt.
7 Tabellen
Deutsch
Stuttgart | Deutschland
J.B. Metzler, Part of Springer Nature - Springer-Verlag GmbH
Für Beruf und Forschung | Bibliothekare, Archivare, Bibliotheks- und Informations- und Kulturwissenschaftler, Entscheidungsträger der öffentlichen Hand
geheftet | Gewebe-Einband
7 Tabellen
Höhe: 246 mm | Breite: 180 mm | Dicke: 30 mm
942 gr
978-3-476-02376-6 (9783476023766)
3476023761 (3476023761)
10.1007/978-3-476-05185-1
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Konrad Umlauf, Professor für Öffentliche Bibliotheken am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft; Stefan Gradmann, Professor für Wissensmanagement am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, beide Humboldt-Universität zu Berlin
Man kann also den Herausforderungen der Zukunft nach der Lektüre getrost entgegensehen und die Herausgeber zu diesem großen Wurf beglückwünschen! ZfBB Die digitalen Funktionen und Handhabungen bilden die Basis bibliothekarischer Arbeit; dieser Band beschreibt sie, und darin liegt eigentlich sein besonderer Wert als "Handbuch". MUSEUM AKTUELL Das Schöne an diesem Handbuch ist u.a., dass es nicht nur von Bibliotheken spricht, sondern sie auch zeigt, in Form von Grundrissen, Entwürfen oder Fotos. www.textem.de Eine überaus gelungene Monographie. Auf den in folgenden Band über die Archive darf man gespannt sein. Sehr zu empfehlen allen, die in irgendeiner Form mit Gedächtnisinstitutionen zu tun haben und natürlich auch Bibliothekaren in der Aus- und Fortbildung. Fachbuchjournal Eine umfassende Monografie zum Nachschlagen und zum Gewinnen neuer Anregungen. Büchereiperspektiven, Büchereiverband Österreich Den Herausgebern, den AutorInnen und dem Verlag ist Lob und Anerkennung zu zollen, mit dem Projekt ein Handbuch Bibliothek im deutschen Sprachraum zu etablieren... Zeitschrift Information Wissenschaft und Praxis (IWP)

Sofort lieferbar

29,95 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb

Abholung vor Ort? Sehr gerne!