Anredeformen im Serbischen

 
 
Harrassowitz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 13. Dezember 2017
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 418 Seiten
978-3-447-10954-3 (ISBN)
 
Das Phänomen "Anrede" ist ein vielschichtiges Thema und seit den 1960er Jahren immer wieder Untersuchungsobjekt an der Schnittstelle von sprach-, sozial- und kulturwissen-schaftlichen Fragestellungen. Sonja Ulrich zeichnet in ihrer Studie auf empirischer Basis ein differenziertes Bild der Anredeverhältnisse im Serbischen in verschiedenen Alltagssituationen und beschreibt den Anwendungsbereich gängiger Formen des mündlichen Sprachgebrauchs. Miteinbezogen werden auch neuere Tendenzen in der Anredeforschung, namentlich die Berücksichtigung des Interaktionskontexts und das damit einhergehende dynamischere Verständnis von Anredeverhalten. Anhand von metalinguistischen Daten, die qualitative Leitfaden-Interviews mit 19 Befragten erbracht haben, und der Auswertung einer populären serbischen TV-Serie (Vratice se rode) zeigt Ulrich auf, wie bei der Wahl einer Anredeform individuelle Präferenzen mit sozialen und situativen Faktoren zusammenspielen. Ergänzt wird dieses Material durch einen Überblick über historische Entwicklungen der Anrede im Serbischen.
  • Deutsch
  • Wiesbaden
  • |
  • Deutschland
  • Drahtheftung
  • 1 Kurvendiagramm, 41 Tabellen
  • |
  • 41 Tabellen, 1 nummerierte Grafiken
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 172 mm
  • |
  • Dicke: 30 mm
  • 798 gr
978-3-447-10954-3 (9783447109543)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Sofort lieferbar

80,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb