Der Islam: Feind oder Freund?

38 Thesen gegen eine Hysterie
 
 
Kreuz Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 18. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 144 Seiten
978-3-946905-69-1 (ISBN)
 
Islamisten und Islamkritiker haben eines gemeinsam: Sie ziehen sich aus dem Koran die Suren heraus, mit denen sie ihr fundamentalistisches Denken und Handeln aus dem Urtext meinen begründen zu können. Das eine führt zu Terror und Gewalt, das andere spaltet die Gesellschaft.
Monika und Udo Tworuschka, ausgewiesene Islam- und Religionswissenschaftler, zeigen sachkundig und gut lesbar in 38 Thesen die wichtigsten Grundzüge dieser vielschichtigen Religion, ihre Verwandtschaft zu Judentum und Christentum, ihre kulturellen Blüten und ihre hochproblematischen politischen Abzweigungen.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Deutschland
  • Höhe: 203 mm
  • |
  • Breite: 126 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 185 gr
978-3-946905-69-1 (9783946905691)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Udo Tworuschka, geboren 1949, ist Professor für Religionswissenschaft an der Universität Jena und bekannt durch zahlreiche Publikationen. Dr. Udo Tworuschka und seine Ehefrau Monika Tworuschka wurden mit dem italienischen Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Das Ehepaar lebt in Bad-Münstereifel.

Sofort lieferbar

15,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb