Der Totenleser

Unglaubliche Fälle aus der Rechtsmedizin
 
 
Ullstein Taschenbuchverlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im August 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 256 Seiten
978-3-548-37730-8 (ISBN)
 
»DIE FASZINIERENDSTEN TATORTE GIBT ES NICHT AM SONNTAGABEND, SONDERN IN DIESEM BUCH.«
Jan Josef Liefers

Nahezu täglich hat Michael Tsokos es mit Toten zu tun, die auf spektakuläre Weise ums Leben gekommen sind und die Frage aufwerfen: War es Suizid, war es ein Unfall? Oder war es Mord? In seinem zweiten Buch ist der bekannte Rechtsmediziner dem Tod erneut auf der Spur und schildert weitere unglaubliche Fälle aus eigener Erfahrung.
1. Auflage
  • Deutsch
  • Berlin
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 185 mm
  • |
  • Breite: 122 mm
  • |
  • Dicke: 27 mm
  • 245 gr
978-3-548-37730-8 (9783548377308)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Michael Tsokos ist Professor für Rechtsmedizin, international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik und leitet seit 2007 das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Seine Bücher über Fälle aus der Rechtsmedizin wurden allesamt zu Bestsellern.
'DIE FASZINIERENDSTEN TATORTE GIBT ES NICHT AM SONNTAGABEND, SONDERN IN DIESEM BUCH.'
Jan Josef Liefers

Nahezu täglich hat Michael Tsokos es mit Toten zu tun, die auf spektakuläre Weise ums Leben gekommen sind und die Frage aufwerfen: War es Suizid, war es ein Unfall? Oder war es Mord? In seinem zweiten Buch ist der bekannte Rechtsmediziner dem Tod erneut auf der Spur und schildert weitere unglaubliche Fälle aus eigener Erfahrung.

Sofort lieferbar

10,00 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb