Sauber

 
 
epubli (Verlag)
  • 17. Auflage
  • |
  • erschienen am 15. August 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 340 Seiten
978-3-7485-8151-2 (ISBN)
 
Im Dortmunder Kreuzviertel geht ein wahnsinniger Serienmörder um. Junge Frauen werden mit heißem Wasser, Dampf und mit Stahlbürsten zu Tode gequält. Die Leichen legt der Mörder an einem Bahndamm ab, immer an dieselbe Stelle. Die Kriminalhauptkommissarin Karin Kwiatkowski ist Leiterin der Mordkommission. Sie versucht mit ihren Mitarbeitern Alex Bender und Karla Schaller die Morde aufzuklären. Alles deutet auf einen jungen Unternehmer aus dem Technologiezentrum hin, dessen Ehe mit seiner bildschönen Frau Nora nicht mehr zu funktionieren scheint. Nora wurde als Kind von ihrem Vater missbraucht! Außerdem kommt ein Ex-Freund von Karla Schaller als Mörder in Frage. Er hat Karla geprügelt und vergewaltigt. Es sind schon zwei Leichen gefunden worden, da verschwindet Karla. Genau wie die zwei toten Frauen ist sie groß, schön und hat vor allem eine wunderbare Ausstrahlung. Solche Frauen sucht der Mörder.
Alles spielt im Kreuzviertel, in Dortmund-Schönau und den umgebenden Plätzen in Dortmund.
  • Deutsch
  • Höhe: 19 cm
  • |
  • Breite: 12.5 cm
  • 399 gr
978-3-7485-8151-2 (9783748581512)

Versand in 7-9 Tagen

12,99 €
inkl. 5% MwSt.
in den Warenkorb