Verbrennungskontrollierte Erwärmung des Brennraums zur Emissionsreduktion während des Kaltstarts - Untersuchungen zu Emissionen und zur Flammenausbreitung

 
 
KIT Scientific Publishing
  • erschienen am 7. Februar 2019
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 148 Seiten
978-3-7315-0823-6 (ISBN)
 
Diese Arbeit untersucht Katalysatorheizstrategien auf die Emissionen während des Heizbetriebs, aber auch bei sich unmittelbar anschließender Lastaufschaltung bei verschiedenen Motortemperaturen. Es wird ein Brennverfahren vorgestellt, das auf die Erwärmung des Brennraums abzielt, ohne das Katalysatorheizen zu vernachlässigen. Die Untersuchungen finden an einem Ottomotor statt. Es wird auf die entstehenden Emissionen eingegangen. Außerdem wird die Flammenausbreitung experimentell bewertet. This work describes the influence of catalytic converter heating strategies on the emissions during heating operation, as well as during the subsequent load demand at different engine start temperatures. A novel strategy is presented, that provides heating of the combustion chamber, without decreasing the catalyst converter heating significantly. The studies were carried out on a gasoline engine. Emissions were examined in detail. In addition, the flame propagation is evaluated experimentally.
  • Dissertationsschrift
  • |
  • 2019
  • |
  • Karlsruher Institut für Technologie, KIT
  • Deutsch
graph. Darst.
  • Höhe: 241 mm
  • |
  • Breite: 174 mm
  • |
  • Dicke: 15 mm
  • 296 gr
978-3-7315-0823-6 (9783731508236)

Sofort lieferbar

40,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb