GlasFaserGlas GFG

experimentelle und theoretische Untersuchungen zur Entwicklung eines neuartigen Verbundwerkstoffs
 
 
Shaker (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 30. Dezember 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 225 Seiten
978-3-8440-8313-2 (ISBN)
 
Im Rahmen dieser Dissertation wurde ein neuartiges Verbundglas, das GlasFaserGlas, entwickelt. Die Besonderheit dieses Verbundglases ist, dass die Verbundschicht aus einem Glasfaser-Kunststoff-Verbund besteht und insgesamt eine erhebliche Verbesserung der mechanischen Eigenschaften sowie des Bruch- einschließlich des Nachbruchverhaltens erreicht wird. In Versuchen wurde gezeigt, dass es möglich ist, Glasscheiben dauerhaft und kraftschlüssig mit einem Glasfaser-Kunststoff-Verbund zu verstärken. Dafür wurden unterschiedliche Harzsysteme, Haftvermittler und Herstellungsverfahren eingesetzt und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit geprüft.
  • Deutsch
  • Düren
  • |
  • Deutschland
  • Für Beruf und Forschung
  • Klebebindung
  • 59
  • |
  • 59 farbige Abbildungen
  • Höhe: 21 cm
  • |
  • Breite: 14.8 cm
  • 338 gr
978-3-8440-8313-2 (9783844083132)

Versand in 7-9 Tagen

49,80 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb