Die Muse von Florenz

Historischer Roman
 
 
Gmeiner-Verlag
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 4. August 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 473 Seiten
978-3-8392-0015-5 (ISBN)
 
Florenz, 1426. Die Notarstochter Juliana genießt ein privilegiertes Leben im väterlichen Palast, bis eine Begegnung mit einem außergewöhnlichen Künstler alles verändert. Sie verliebt sich in den Bildhauer Dario und kennt fortan nur noch ein Ziel: Sie will ihm und Baumeister Filippo Brunelleschi bei der Erfüllung ihres Traums helfen - dem Bau der großen Kuppel der Santa Maria del Fiore. Aus Liebe zu Dario bricht Juliana alle Konventionen. Doch die Florentiner Gesellschaft duldet keine Schwäche und auf Julianas Familie lastet ein dunkles Geheimnis .
2021
  • Deutsch
  • Meßkirch
  • Höhe: 208 mm
  • |
  • Breite: 134 mm
  • |
  • Dicke: 37 mm
  • 566 gr
978-3-8392-0015-5 (9783839200155)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Manuela Terzi lebt in Wien und verfasst romantische, spannende Romane mit historischem Hintergrund. Die freiberufliche Autorin spricht italienisch und genießt es, ihre Fantasie auf Reisen nach Italien zu beflügeln. Sie ist eine profunde Kennerin der italienischen Renaissance. Am liebsten lässt sie sich von Besuchen in Museen, Archiven und inmitten des centro storico inspirieren.

Sofort lieferbar

16,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb