Mit einem Schlag

Wie eine Hirnforscherin durch ihren Schlaganfall neue Dimensionen des Bewusstseins entdeckt
 
 
Knaur Menssana (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 1. April 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 234 Seiten
978-3-426-87899-6 (ISBN)
 
Eine Hirnforscherin erzählt, wie ein Schlaganfall ihr Weltbild auf den Kopf stellte. Dr. Jill B. Taylor ist 37, als eine Ader in ihrem Gehirn platzt und sie aufgrund dieser schweren Blutung einen Schlaganfall erleidet, der ihre linke, rationale Gehirn-Hälfte blockiert. Die renommierte Hirnforscherin erfährt am eigenen Körper, was Schlaganfall-Patienten erleben. Raum und Zeit verlieren jegliche Bedeutung für sie, sie kann sich nicht mehr verständigen und lebt nur noch im Augenblick. Über 8 Jahren hinweg erarbeitet sie sich schrittweise ihre vollständige Heilung. Fasziniert beobachtet die Forscherin die Funktionsweise des Gehirns und gewährt damit einen bisher nie beschriebenen Innenblick. Anhand ihres Schicksals erklärt sie, was genau bei einem Schlaganfall passiert und wie Heilung möglich sein kann. Die beeindruckende Lebensgeschichte einer Frau, die durch ihren eigenen Schlaganfall zu der Erkenntnis kam, dass das menschliche Gehirn spirituelle Fähigkeiten in sich birgt, die unsere Vorstellungskraft sprengen.
weitere Ausgaben werden ermittelt
Dr. Jill B. Taylor, geb. 1960, studierte in Harvard. Als namhafte amerikanische Hirnforscherin unterrichtet sie an der Indiana University School of Medicine in Bloomington. Sie ist die Pressesprecherin des Harvard Brain Tissue Resource Centers und ist in ganz Amerika aktiv, um die Menschen für die Gehirnforschung zu sensibilisieren.

Sofort lieferbar

11,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb