»Ich gehöre hierhin«

Remigration und Reeducation: Wie der Publizist Ernst Cramer für die Demokratisierung Deutschlands stritt
 
 
Buch&Media (Verlag)
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen am 20. Januar 2020
 
  • Buch
  • |
  • 202 Seiten
978-3-96233-210-5 (ISBN)
 
Ernst Cramer (1913-2010), Augsburger, Jude und 1939 in die USA emigriert, kehrt 1945 als amerikanischer Soldat in seine Heimat Deutschland zurück. Schockiert von den Kriegs­schäden und vom Tode seiner Eltern und seines Bruders im Holocaust, entschließt er sich, in Deutschland zu bleiben und mitzuhelfen, dass wieder Vernunft, Anstand und Gerechtigkeit einziehen. Als Mitar­beiter der amerikanischen Militärregierung und als Journalist widmet er sich diesem Ziel.
1
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 244 mm
  • |
  • Breite: 169 mm
  • |
  • Dicke: 17 mm
  • 397 gr
978-3-96233-210-5 (9783962332105)

Sofort lieferbar

19,90 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb