Trauer am Arbeitsplatz

Sprachlosigkeit überwinden - Fürsorgepflicht wahrnehmen - Trauerkultur entwickeln
 
 
Patmos Verlag
  • erschienen am 10. Februar 2020
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 166 Seiten
978-3-8436-1212-8 (ISBN)
 
Tod und Trauer gehören zum Leben und machen deshalb auch vor Unternehmenstüren nicht halt. Krisen dieser Art müssen am Arbeitsplatz jedoch keine Katastrophe sein, wenn Führungskräfte und Mitarbeiter*innen wissen, wie sie damit gut umgehen können. Dieses Buch vermittelt Personalverantwortlichen die notwendigen Grundlagen, um im Akutfall adäquat zu handeln und das Thema Trauer langfristig als Teil der Unternehmenskultur zu etablieren
  • Deutsch
  • Ostfildern
  • |
  • Deutschland
durchgehend zweifarbig
  • Höhe: 219 mm
  • |
  • Breite: 139 mm
  • |
  • Dicke: 13 mm
  • 360 gr
978-3-8436-1212-8 (9783843612128)
weitere Ausgaben werden ermittelt
Petra Sutor ist seit über 20 Jahren in verschiedenen Positionen in einem internationalen Konzern tätig, aktuell als Marketing Managerin sowie als Business Coach und Trauerbegleiterin für Mitarbeitende. Als ausgebildeter ganzheitlich-systemischer Coach und Trauerbegleiterin (BVT) unterstützt sie Unternehmen durch Seminare und Begleitungen beim Thema Trauer am Arbeitsplatz. Sie gibt Fortbildungen und Supervisionen in Kindertagesstätten und Schulen und begleitet Familien und Einzelpersonen in Krisen- und Trauersituationen. Sie lebt im Taunus. www.sutor-trauerbegleitung.de

Sofort lieferbar

18,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb