The Goddess - La Déesse

Investigations on the Legendary Citroën DS
 
 
Lars Müller Publishers GmbH
  • 1. Auflage
  • |
  • erschienen im Juni 2020
 
  • Buch
  • |
  • Hardcover
  • |
  • 232 Seiten
978-3-03778-626-0 (ISBN)
 
Zum Zeitpunkt seiner Präsentation 1955 war der Citroën DS gleichermassen Sensation und Faszination für Designer, Philosophen und Politiker. Kein anderes Fahrzeug vermochte Form und Technologie scheinbar mühelos so stimmig zu vereinen. Radikal in seiner Ausführung und revolutionär in Sachen Komfort und Sicherheit, ist der DS einer der innovativsten Design-Ikonen des 20. Jahrhunderts. In Kollaboration mit Lars Müller Publishers, veröffentlichte der Schweizer Architekt Christian Sumi 2001 eine neue Edition "AS in DS" (Alison Smithson in DS). In diesem neuen Werk, untersucht er die Charakteristiken dieses vollendeten Automobils anhand sorgfältig arrangierter Fotoserien und Zeichnungen von Falminio Bertoni und dem Citroën Designteam, die Innen und Aussenkonstruktion des DS detailliert aufzeigen. Mit Hilfe von Fotoessays der damaligen Werbekampagnen zum Citroën DS, analysiert Sumi dessen Ikonisierung, Wahrnehmung und Theorien, welche das Phänomen in einem zeitgenössischen und philosophischen gleichermassen kontextualisieren.
  • Englisch
  • Zürich
  • |
  • Deutschland
  • Neue Ausgabe
  • Fadenheftung
198 Illustrations, unspecified
  • Höhe: 246 mm
  • |
  • Breite: 164 mm
  • |
  • Dicke: 23 mm
  • 743 gr
978-3-03778-626-0 (9783037786260)
Christian Sumi graduated from the Zurich Polytechnic, where he worked for the Institute of History and Theory of Architecture (gta). He has taught at Harvard University GSD, the Lausanne Polytechnic EPFL and the University of Strathclyde in Glasgow. From 2008 to 2016 he had a full professorship at the Accademia di Architettura Mendrisio AAM, together with Marianne Burkhalter. Since 1984, Sumi and Burkhalter have been running an architectural practice in Zurich. The firm acquired an international reputation by, among other things, transformations of existing structures, new housing typologies, hotels and innovative wooden constructions and distinctive use of polychrome colors. Sumi also made a number of exhibition installations: "Gottfried Semper" and "Robots" for the Museum fu r Gestaltung Zu rich (2004 and 2009); "The unexpected view" and "Konrad Wachsmann - the Grapevine Structure" for La Biennale di Venice (2014 and 2018). He is the editor of the reprint of Alison and Peter Smithson's publication "AS in DS," published by Lars Mu ller Publishers (2001).

Sofort lieferbar

35,00 €
inkl. 7% MwSt.
In den Warenkorb