Grenzüberschreitungen

Der Mensch zwischen Selbstgefährdung und Selbstverantwortung · Interdisziplinäre Beiträge
 
 
utzverlag GmbH
  • erschienen am 17. März 2021
 
  • Buch
  • |
  • Softcover
  • |
  • 126 Seiten
978-3-8316-8508-0 (ISBN)
 
Die Probleme und die Fragen der Gegenwart sind in der Regel von einer komplexen Differenziertheit und Vieldimensionalität. Die in dem Band versammelten Beiträge überschreiten die Grenzen des Fachgebiets, in dem der jeweilige Autor beschäftigt ist. So versuchen die verschiedenen Artikel die Grenzüberschreitungen zwischen wissenschaftlichen Gebieten, sowie Wirtschaftsethik, Soziologie, Theologie usw. zu beschreiben. Besondere Aufmerksamkeit wird dabei auf die Frage der Ethik, die sowohl Individuelle Ethik als auch Unternehmensethik umfasst, gerichtet.
2., unveränderte Auflage (Erstauflage 2000)
  • Deutsch
  • München
  • |
  • Deutschland
  • Höhe: 20.5 cm
  • |
  • Breite: 14.5 cm
  • |
  • Dicke: 0.8 cm
  • 190 gr
978-3-8316-8508-0 (9783831685080)
weitere Ausgaben werden ermittelt

Versand in 7-9 Tagen

39,00 €
inkl. 7% MwSt.
in den Warenkorb